AVISO: PK Diakonie, Caritas, Amnesty zu Neuregelung des humanitären Aufenthalts

7. Jänner 2009, 10 Uhr

Wien (OTS) - Diakonie Direktor Michael Chalupka, Caritasdirektor Michael Landau und Amnesty-Generalsekretär Heinz Patzelt präsentieren ihre Kritikpunkte am Gesetzesentwurf von Innenministerin Fekter zur Neuregelung des humanitären Aufenthaltsrechts. Auf heftige Kritik seitens der Hilfsorganisationen stößt vor allem der Vorschlag einer sogenannten "Patenschaft".

Pressekonferenz "Neuregelung des humanitären Aufenthalts"
Mittwoch, 7. Jänner 2009, 10 Uhr
Club 4, Stephansplatz 4, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Mag.(FH) Klaus Schwertner
Pressesprecher Caritas der Erzdiözese Wien
Tel.: (++43-1) 87812 - 221 od. 0664/8482618
Email:klaus.schwertner@caritas-wien.at

Mag. Bettina Klinger
Leitung Kommunikation Diakonie Österreich
Tel: (01) 409 80 01-14 od. 0664/314 93 95
Email: bettina.klinger@diakonie.at

Mag. Michaela Klement
Pressesprecherin Amnesty International
Tel. 0664-4001056
Email: michaela.klement@amnesty.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0002