• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

Robert Grüneis neuer Wien Energie-Geschäftsführer

3. Mitglied der Wien Energie-Geschäftsführung neben Haider und Pink

Wien (OTS) - Robert Grüneis (39) ist per 1. Februar 2008 neuer Geschäftsführer der Wien Energie GmbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Wiener Stadtwerke Holding AG. Eine seiner Hauptaufgaben wird, gemeinsam mit den beiden amtierenden Wien Energie-Geschäftsführern Erich Haider (64) und Friedrich Pink (59), die Weiterentwicklung der Energie-Unternehmensstrukturen im Wiener Stadtwerke-Konzern sein. "Robert Grüneis hat in seiner knapp 13-jährigen Laufbahn bei den Wiener Stadtwerken mehrmals seine Kompetenz unter Beweis gestellt, Lösungen für komplexe Herausforderungen im Energiebereich zu finden und diese auch umzusetzen", so Wiener Stadtwerke-Generaldirektor Felix Joklik zur Bestellung des neuen Geschäftsführers durch die Generalversammlung von Wien Energie. Grüneis verantwortet künftig auch den Marketing-Bereich von Wien Energie. Erich Haider zeichnet für die Bereiche Finanzen, Controlling und Treasury verantwortlich. Zu den Agenden von Friedrich Pink zählen Produktion, Energiestrategie und EDV.

Zwiti: Biografie Robert Grüneis

Der gebürtige Oberösterreicher startete seine Laufbahn 1995 im Wiener Stadtwerke-Konzern als Jurist in der Rechtsabteilung der Wiener Linien. 1998 begleitete er als Assistent des damaligen Wiener Stadtwerke-Generaldirektors die Ausgliederung der Wiener Stadtwerke aus dem Magistrat der Stadt Wien. Grüneis war auch an wesentlichen Umstrukturierungen im Energiebereich mitbeteiligt, darunter die Gründung der EnergieAllianz Austria GmbH und der Wien Energie GmbH 2001. Grüneis hat die Unbundling-Vorgaben im Strombereich der Wiener Stadtwerke strukturell und organisatorisch umgesetzt. Er war auch maßgeblich beteiligt an der Verhandlung der Verträge mit den Österreichischen Bundesforsten zur Errichtung des europaweit größten Waldbiomasse-Kraftwerks in Wien-Simmering. 2003 übernahm Grüneis die Presseagenden von Wien Energie. 2004 wurde er zum Prokurist der Wien Energie GmbH bestellt. Per 1. Februar 2008 verstärkt Grüneis die Wien Energie-Geschäftsführung, die nach dem Wechsel von Helmut Miksits in den Wiener Stadtwerke-Vorstand im Oktober 2007 nun wieder komplett ist.

Ein Porträtbild von Robert Grüneis finden Sie auf der virtuellen Pressestelle der Wiener Stadtwerke zum Download unter www.vipress.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002