Cartellverband präsentiert Erfolgsbilanz und stellt Weichen für die Zukunft

100 Delegierte zum ÖCV-Studententag dieses Wochenende in Graz erwartet.

Graz (OTS) - "Wir werden in Graz die Bilanz unserer Arbeit
zeigen", erklärt Alexander Preyer, Präsident des Österreichischen Cartellverbandes (ÖCV). Der mit knapp 13.000 Mitgliedern größte Studenten- und Akademikerverband des Landes hatte sich zuletzt für einen verpflichtenden Ethikunterricht ausgesprochen. "Die Tatsache, dass die evangelische Kirche sowie der ÖVP-Bundesparteivorstand ebenfalls diese Position eingenommen haben, zeigt, dass der Cartellverband Themenführerschaft in Bildungsfragen hat." Diese will Preyer auch im Frühjahr beweisen. Rund 100 Delegierte werden zum ÖCV-Studententag, der diesen Samstag, den 5.1.2008 in Graz stattfindet, erwartet. "Nach unseren Erfolgen im Herbst werden wir nun die Weichen für die Zukunft stellen." Konkret werden die Themen für die Arbeit im Frühjahr festgelegt werden.

Generationenfragen im Mittelpunkt

"Wir werden in Graz außerdem einen Zwischenstand bei unserem Jahresthema Generationengerechtigkeit präsentieren", so Preyer weiter. Ein fertiges Papier stellt der ÖCV-Präsident zur Cartellversammlung, die am 2. und 3. Mai in Grafenegg stattfinden wird, in Aussicht. "Zur Zwischenpräsentation möchte ich alle Medienvertreter herzlich zum Empfang des Landeshauptmann-Stellvertreters Hermann Schützenhöfer im Glöcklbräu am Samstagabend einladen." so Preyer abschließend.

Programm:

Samstag, 5.1. 10.00 Ortsverbändetag, K.Ö.H.V. Carolina, Glockenspielplatz 7/1

12.00 Sektempfang, K.Ö.H.V. Carolina

13.00 Studententag Teil 1, K.Ö.H.V. Carolina

17.00 Hl. Messe im Dom, Burggasse 3

18.00 Empfang des Landeshauptmann-Stellvertreters Hermann Schützenhöfer im Glöcklbräu, Glockenspielplatz 2-3

Sonntag, 6.1.: ev. Studententag Teil 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Cartellverband
Etienne Berchtold, Tel.: 0650-9202914
Philipp Jauernik, Tel.: 0660-8676788
redaktion@oecv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCV0001