Veränderung im Vorstand der Siemens AG Österreich

Reinhard Pinzer neuer Finanzvorstand von Siemens Österreich

Wien (OTS) - Dkfm. Reinhard Pinzer hat mit Jahresanfang die
Agenden des Finanzvorstandes (CFO) der Siemens AG Österreich übernommen. Reinhard Pinzer war von 2003 bis 2007 Finanzvorstand der Siemens VDO Automotive AG, die im Juli 2007 an den Automobilzulieferanten Continental AG verkauft wurde.

Pinzer ist seit 1981 bei Siemens. Nach einem Studium der Betriebswirtschaft und der Mathematik begann er im Zentralbereich Personal in Erlangen als Dozent in der kaufmännischen Aus- und Weiterbildung. 1985 wechselte Pinzer in das Leuchtenwerk Traunreut des Unternehmensbereiches Installationstechnik und zwei Jahre später in den Geschäftbereich Handel- und Anlagentechnik nach Brüssel.

Zu Siemens Automotive kam Pinzer 1990, zunächst als Leiter der Abteilung "Kaufmännische Aufgaben" im Geschäftsgebiet Steuer-, Regel-und Informationssysteme. Von 1994 bis 2000 war er dann Kaufmännischer Leiter des Geschäftszweiges Carbody Electronics Systems. Ab dem Jahr 2000 übernahm Pinzer die kaufmännische Leitung des Geschäftsgebietes Chassis & Carbody. Nach dem Zusammenschluss mit VDO wurde er im Herbst 2001 zum CFO der erweiterten Business Unit Chassis & Carbody ernannt. Ab Februar 2002 leitete er darüber hinaus das unternehmensweite Integrations- und Restrukturierungsprogramm top+WIP (Worldclass Improvement Program).

2003 wurde Pinzer zum Finanzvorstand der Siemens VDO Automotive AG bestellt und nach deren Eingliederung in die Siemens AG zum Bereichsvorstand des Bereiches Automotive ernannt. Hier verantwortete er das Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf und Logistik, IT und Revision sowie die Region Mittel- und Ost-Europa.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Harald Stockbauer
Konzernpressesprecher
Siemens AG Österreich
Tel.: 051707 26006
E-Mail: harald.stockbauer@siemens.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSI0001