VP-Tschirf: Wien Energie schröpft ihre Kunden

Wien (OTS) - "Die Abzocke der Wien Energie ist kaum mehr zu überbieten", so die Reaktion von LAbg. Matthias Tschirf, Klubobmann der ÖVP Wien auf die neuerliche Preiserhöhung der Wien Energie, aufgrund des gestiegenen Ökostromzuschlages, der eins zu eins an die Kunden weitergegeben wird. In Wien jagt eine Strom- und Gaspreiserhöhung die nächste. Ebenso findet man in der Bundeshauptstadt eine der höchsten Leitungsgebühren. Tschirf: "Statt die Kunden immer nur zur Kasse zu bitten, sollten notwendige Einsparungen überlegt werden."

"Die Wiener SPÖ ist bei Kostenerhöhungen immer vorne mit dabei. Wenn es aber um eine Entlastung der Wienerinnen und Wiener geht, sieht sie untätig zu. Jetzt wäre es an der Zeit, schleunigst Maßnahmen gegen diese Belastungspolitik zu treffen", schließt Tschirf.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003