Wiener Rotes Kreuz hat neuen Geschäftsleiter

Mag. Alexander Lang (38, verheiratet, ein Kind) ist der neue Landesgeschäftsleiter des Wiener Roten Kreuzes.

Wien (Rotes Kreuz) - Wien (Rotes Kreuz) - Mit Beginn dieses Jahres übernimmt Alexander Lang die Führung der 685 hauptberuflich Beschäftigten und über 800 freiwilligen Mitarbeiter/innen des Wiener Roten Kreuzes.
"Mein Hauptziel für das Wiener Rote Kreuz lautet: wirksam, schnell, mit Freude: durch reibungsfreie Abläufe, gestärkte Vernetzung sowie schlanke, transparente Strukturen. Und Freiwilligkeit ist das große Plus des Roten Kreuzes - hier wollen wir neue Formen und Bereiche schaffen", so Lang.
Nach seiner Ausbildung zum Juristen leitete Lang u.a. den Rechtsbereich im Generalsekretariat des Österreichischen Roten Kreuzes. Die vergangenen fünf Jahre arbeitete der gebürtige Niederösterreicher als Koordinator der Oberösterreichischen Ordensspitäler und absolvierte die Ausbildung zum Krankenhausmanager an der Wirtschaftsuniversität Wien.
Das Wiener Rote Kreuz verfügt über ein umfassendes soziales Angebot. Dazu gehören der Rettungs- und Krankentransport, die Gesundheits- und Sozialen Dienste, die Essenszustellung, der Sanitätsdienst bei Veranstaltungen, aber auch die Katastrophenhilfe national wie international. Ein modernes Ausbildungszentrum, das Forschungsinstitut des Wiener Roten Kreuzes sowie das Vorsorgezentrum "Health Consult" runden das Bild des Wiener Roten Kreuzes ab.
Der Sitz des Wiener Roten Kreuzes befindet sich in der Nottendorfer Gasse 21 im dritten Wiener Gemeindebezirk.

"Die Stärken des Wiener Roten Kreuzes sind Verlässlichkeit, Qualität und Vielseitigkeit. Der Mensch in Not - ob durch Krankheit, Katastrophen oder z.B. Arbeitslosigkeit - steht im Zentrum. Wir sorgen dafür, dass die Hilfe effizient ankommt", so der neue Geschäftsführer.

Fotos sind vorhanden.
Weitere Informationen zum Wiener Roten Kreuz finden Sie unter:
www.wrk.at

Rückfragen & Kontakt:

ÖRK-Pressestelle
Mag. Bernhard Jany
Tel: 01/58 900-151
Mobil: 0664/264 76 02
bernhard.jany@roteskreuz.at
www.roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001