K. Scheuch zu Studiengebühren: Sind Sie wieder umgefallen, Frau Schaunig-Kandut?

Gestern vollmundig die völlige Abschaffung der Studiengebühren gefordert, heute auf entsprechende Fragen nicht einmal geantwortet

Klagenfurt (OTS) - "Große Worte, keine Taten." Das fällt dem freiheitlichen BZÖ-Klubobmann Kurt Scheuch zu Gabriele Schaunig-Kandut ein. Schließlich sei sie wie in der Kärntner Ortstafelfrage nun auch bei den Studiengebühren gegenüber der Bundes-SPÖ in die Knie gegangen. "Gestern hat Schaunig vollmundig die völlige Abschaffung der Studiengebühren gefordert, heute, neben Gusenbauer sitzend, wollte sie auf entsprechende Fragen nicht einmal antworten", so Scheuch.

Der Klubobmann: "Wie ist das nun mit ihnen und den Studiengebühren, Frau Schaunig? Sind Sie nach wie vor für die Abschaffung und damit gegen die Linie ihres eigenen Parteichefs oder sind Sie wieder einmal umgefallen?

Wir harren geduldig einer Antwort...

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten-BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0003