Reiwag Facility Services: 25% Umsatzplus 2006 in Österreich und CEE

Die Reiwag Facility Services hat im Jahr 2006 wieder das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte erreichen können!

Wien (OTS) - Von der EU bei der Aktion Europe´s Top 500 wurde die eigenkapitalfinanzierte Reiwag mit über 2.200 Mitarbeitern als dynamischstes Wiener Unternehmen von EU-Kommissarin Danuta Hübner und Wirtschaftsminister Bartenstein ausgezeichnet (Österreich Platz 6, Europa Platz 96).

Ein weiterer Höhepunkt 2006 war die Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens des Bundeslandes Wien an Herrn KR Viktor Wagner!
2007 wird der Umsatz von 50 Mio. Euro überschritten. Spezialität sind die Gebäudedienste im und rund um das Haus von der Verwaltung bis zur Instandhaltung und Reinigung. Reiwag ist in Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien und Kroatien tätig und plant den Einstieg in der Ukraine für 2008.

Highlights

  • Kroatien: größtes Shoppingcenter mit 66.000 m2;
  • Ungarn: 5 neue Bürohäuser in die Verwaltung übernommen (u.a. Duna Tower), Umsätze mehr als verdoppelt;
  • Rumänien: 4 neue Bürohäuser ins technische Facility Management übernommen (u.a. Bank Ion Tiriac);
  • Österreich: Kauf einer ÖBB-Tochter, Vertragswert auf 10 Jahre mehr als 70 Mio. Euro

Rückfragen & Kontakt:

KR Viktor Wagner
Tel.: 01/5239300
office@reiwag.at
http://www.reiwag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003