Leichter abnehmen mit NZZ Online: eBalance.ch

Zurich (ots) - NZZ Online lanciert unter dem Namen "eBalance"
einen neuen Service, der die interaktive Gewichtsabnahme ermöglicht. Hinter eBalance, das dem individuellen Lebensstil angepasst ist, steckt keine neue Wunderdiät. Es geht um die gesunde Balance zwischen Kalorienaufnahme und Kalorienverbrennung. Das Konzept ist in Schweden von Professor Stephan Rössner entwickelt worden, einer international anerkannten Autorität in der Forschung zu den Themen Übergewicht und Abnehmen. Er entwickelte eine alltagstaugliche Methode, bei der sich gesunde Ernährung und genügend Bewegung ergänzen.

Die Grundlage des Programms bilden eine Nahrungsmittel-Datenbank mit rund 6000 Einträgen, eine Kochrezept-Sammlung mit zur Zeit gegen 400 Rezepten und eine Trainings- und Fitnessdatenbank mit 200 Sportarten und 40 Übungs-Modulen. Eigene Rezepte und Fitnessübungen können in das Programm eingefügt werden. In einem persönlichen Tagebuch werden die Ergebnisse im Verhältnis zu den Zielen festgehalten und darauf basierend passt das Programm die Vorschläge für Ernährung und Fitness laufend an.

Ein Diskussionsforum unter den Nutzern und Live-Fragestunden mit Experten (Ärzte, Ernährungsberaterinnen und Physiotherapeutinnen) ergänzen die Beratung. Eine enge Zusammenarbeit mit der Privatklinikgruppe Hirslanden garantiert die Wissenschaftlichkeit und die medizinisch fundierte Beratung. Ausserdem wurde jetzt auch der Weblog ebalanceblog.ch, das Online-Tagebuch von Heinrich von Grünigen, dem Präsidenten der Adipositas-Stiftung, für dieses Projekt gestartet.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
Kurt Busslinger
Leiter Marketing Neue Medien
Neue Zürcher Zeitung
Falkenstrasse 12
8021 Zürich
E-Mail: k.busslinger@nzz.ch
Tel. +41/44/258'13'26

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001