Mazda steigert die Spaßdosis

Klagenfurt (OTS) -

  • Der Fun Faktor von Mazda sorgt für lachende Gesichter - sowohl beim Fahren, als auch beim Kaufen.
  • Wer jetzt einen neuen Mazda kauft und dabei einen Gebrauchtwagen eintauscht, bekommt bis zu 2.000 Euro Extraprämie.

Ein Johlen beim Kurvenfahren, ein Lächeln beim Überholen, ein zufriedenes Schmunzeln an der Tankstelle - Mazda Fahrer haben mehr Spaß im Alltag. Jetzt wird das typische Zoom-Zoom-Gefühl noch höher dosiert. Mazda bringt den Fun Faktor ins Spiel und sorgt mit einer speziellen Eintauschprämie für freudige Kundengesichter.

Neu kaufen, alt eintauschen, Geld sparen.

Wer bis 28. Februar 2007 einen brandneuen Mazda2, Mazda3, Mazda5 oder Mazda6 kauft und den Gebrauchtwagen dabei gleich eintauscht, kommt in den Genuss der Prämie. Vom aktuellen Eurotax-Wert des alten Autos ausgehend, schreibt der Mazda Partner 1.000 Euro beim Kauf eines Mazda2, 1.500 Euro beim Mazda3 oder Mazda5 und 2.000 Euro beim Mazda6 zusätzlich gut. Einzige Bedingung: Der gebrauchte Pkw muss die letzten drei Monate vor dem Eintausch auf den Neuwagenkäufer angemeldet gewesen sein.

Noch mehr Spaß mit dem Mazda3 MPS.

260 PS, 0 auf 100 in 6,1 Sekunden - der Mazda3 MPS ist ein absoluter Topathlet unter den frontgetriebenen Kompaktautos. Zum Komplettpreis von 31.590 Euro startet der rassige Spaßgarant ab Februar bei den österreichischen Mazda Partnern. Neben der Fun-Faktor-Prämie wartet noch ein zweites Zuckerl: Alle Käufer des Mazda3 MPS können gratis ein eintägiges Fahrtraining absolvieren und damit sämtliche Talente ihres brandneuen Boliden auf sicherem Terrain erfahren.

Mazda MX-5 - mit Finanzierung, die Freude macht.

Frischluftenthusiasten kommen mit dem Finanzierungsangebot, das bis Ende Februar für den Mazda MX-5 gilt, auf ihre Rechnung. Beide Modellvarianten - sowohl die Stoffdach-, als auch jene Version mit festem Klappdach - kann man jetzt bei flexibler Laufzeit schon ab 149 Euro im Monat (Roadster) bzw. ab 189 Euro (Roadster Coupe) leasen.

Pressefotos digital zum Download
www.mazda-press.at

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43 463 3888-223
Mobil: +43 664 81 11 477
deimel@mazda.atJosef Deimel

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MZD0001