Blumenbüro Österreich übersiedelt zum Großgrünmarkt

Bürogemeinschaft mit Wiener Gärtnern, Blumengroßmarkt und Kistenpool

Wien (AIZ) - Das Blumenbüro Österreich ist mit Anfang 2007 in den 23. Bezirk übersiedelt und bildet nun zusammen mit den Wiener Gärtnern - Landesgartenbauvereinigung Wien, dem Österreichischen Kistenpool und der Marktgemeinschaft Blumengroßmarkt Wien eine Bürogemeinschaft. Ziel ist es, vorhandene Synergien zukünftig besser zu nutzen. Das Blumenbüro Österreich ist somit ab sofort unter der neuen Adresse, Laxenburgerstraße 367, 1230 Wien, Telefonnummer +43/1/615 12 98, Fax +43/1/615 12 99 oder per Mail an nehammer@blumenbuero.or.at zu erreichen.

Das Blumenbüro Österreich vertritt alle neun Landesverbände, die Bundesinnung, neun Landesinnungen, das Bundesgremium des Blumengroßhandels, die Blumengroßhändler, Baumschulbetriebe, Erwerbsgärtner, Floristen sowie Landschaftsgärtner und -architekten. Es repräsentiert seine Mitglieder nach außen und ist deren Marketingstelle. Mithilfe von unterschiedlichsten Werbemaßnahmen und Veranstaltungen wie Ausstellungen, Vorträgen, Versammlungen und Exkursionen setzt sich das Blumenbüro Österreich dafür ein, der Öffentlichkeit die hochqualitative Arbeit der heimischen Gärtner, Floristen und Baumschulen näherzubringen. Geschäftsführerin ist Ök.-Rat Grete Nehammer, Obmann Ök.-Rat Herbert Titz.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

AIZ - Agrarisches Informationszentrum, Pressedienst
Tel: 01/533-18-43, pressedienst@aiz.info
http://www.aiz.info
FAX: (01) 535-04-38

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIZ0002