T-Mobile Nummer 1 bei Mobile Internet

Wien (OTS) -

  • 32.000 verkaufte web’n’walk Boxen im Weihnachtsgeschäft
  • Österreicher setzen auf Mobilität
  • Rund 50 % der Festnetz-User können sich vorstellen, auf ihr Festnetz zu verzichten
  • Ziel 2007: Steigerung der Mobilfunkminuten von 67 % auf 80 %

~

T-Mobile Austria hat im Weihnachtsgeschäft 2006 eine Spitzenposition erzielt: Mit 32.000 verkauften web’n’walk Boxen ist das Unternehmen klare Nummer 1 im mobilen Datenbereich. Auch der Geschenks-Klassiker Handy, wie z. B. das Motorola Krzr war zahlreich unter den Christbäumen zu finden. Bei den Tarifen war "Superzeit" der absolute Renner. Die Anzahl der Weihnachts- und Silvester- SMS und MMS Grüße kann sich ebenfalls sehen lassen: Am 24. Dezember wurden 7 Millionen, zu Silvester 7,5 Millionen SMS verschickt. Der MMS-Service wurde im Vergleich zum Vorjahr doppelt so oft genutzt - das entspricht 300.000 versandten MMS.

Trend zur kommunikativen Mobilität

Neben den Datenkarten und der mobilen Box haben Herr und Frau Österreicher immer öfter den Wunsch, unterwegs über ihr Handy ins Internet einzusteigen. Eine von T-Mobile beauftragte Umfrage hat ergeben, dass sich rund 50 % aller Festnetz-User vorstellen könnten, in Zukunft darauf zu verzichten. "Für T-Mobile liegt ein enormes Potential darin, dass immer mehr Österreicher auf Mobilität setzen und ihr Festnetz kündigen würden", freut sich Dr. Georg Pölzl, Vorsitzender der Geschäftsführung T-Mobile Austria, über diesen Trend am Telekommunikationsmarkt.

Ziel 2007: Steigerung der Mobilfunkminuten von 67 % auf 80 %

Derzeit werden hierzulande 67 % aller Telefonieminuten über den Mobilfunk abgewickelt - Österreich liegt damit im europäischen Spitzenfeld. "Wir wollen heuer die Mobilfunkminuten noch weiter steigern - unser Ziel bis Jahresende liegt bei 80 %", zeigt sich Pölzl optimistisch. Um diese Vorgabe zu unterstützen kommt T-Mobile wieder mit zahlreichen neuen und innovativen Produkten auf den Markt. Der Fokus liegt dabei primär auf Kundenmehrwert, Einfachheit des Produktes und Benutzerfreundlichkeit.

Der Abdruck des Pressefotos ist honorarfrei.

Diese und alle anderen T-Mobile Austria Pressemitteilungen finden Sie auf der T-Mobile Austria Homepage unter: www.t-mobile.at im Menü Unternehmen / Bereich Presse. Unter diesem Link gelangen Sie auch zu unseren Pressefotos.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Andrea Karner
T-Mobile Austria, unter der Telefonnummer +43 1 79 585 6030.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTM0001