Neue Broschüre: Jüdisches Wien - Erbe und Auftrag

Kostenloses Broschürenservice der Stadt Wien

Wien (OTS) - Die Geschichte der Wiener Juden ist untrennbar mit
der Geschichte der Stadt Wien verbunden. Eine neue Broschüre des Presse- und Informationsdienstes der Stadt Wien (PID), zeigt die Geschichte der Juden in Wien vom Mittelalter bis zur Gegenwart auf. Gleichzeitig werden die wichtigsten jüdischen Beratungs- und Servicestellen sowie Kontaktadressen in Entschädigungsfragen angeführt. Die Broschüre erscheint zweisprachig (Deutsch/Englisch), hat 34 Seiten und ist kostenlos über die wien.at LeserInnenhotline 01 277 55 erhältlich.**** (Schluss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Kommunikation und Beratung
Tel.: 4000/81 877
fle@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007