AuDaCon Austria GmbH präsentiert sich erstmals in Salzburg

Technische Fahrzeug-Daten auf der AutoZum

Wien/Salzburg (OTS) - Seine Österreich-Premiere feiert einer der führenden Datendienstleister für die Kfz-Branche auf der AutoZum. Mit der AuDaCon Austria GmbH stellt die neu gegründete Auslandsgesellschaft der deutschen AuDaCon AG ihre leistungsfähigen Systemlösungen und Dienstleistungen nun auch dem österreichischen Markt zur Verfügung. Im Rahmen der Fachmesse für Autowerkstatt- und Tankstellenausstattung stehen Geschäftsführer Josef Kampel und sein Team vom 17. bis zum 20. Januar in Halle 15, Stand 308, für Gespräche und Informationen zur Verfügung.

Transparent und offen präsentiert sich der AuDaCon-Stand auf der AutoZum und spiegelt damit die Philosophie des Unternehmens wider. "Offenheit und Transparenz sind wesentliche Faktoren für
unsere bisherigen unternehmerischen Erfolge", verweist Josef Kampel, Geschäftsführer der AuDaCon Austria GmbH, auf die positive Bilanz der deutschen Muttergesellschaft.

Keine zweieinhalb Jahre nach der Gründung der AuDaCon AG zählen zahlreiche deutsche und europäische Firmen zu den Kunden des Weikersheimer Unternehmens. Durch die Aktivitäten der AuDaCon Austria GmbH möchte man nun auch österreichische Firmen von den Produkten und Dienstleistungen des Datenspezialisten überzeugen. Neben technischen Hotlines können diesen inzwischen acht unterschiedliche Produktlinien aus dem Bereich der technischen Informationen nutzen. Über die Lösungen für Werkstätten, Autohäuser, Zulieferer, Industrieunternehmen, Systemanbieter, Fahrzeughersteller, Leasinggesellschaften und Flottenbetreiber kann man sich in Salzburg ausführlich informieren. "Schon jetzt freuen wir uns auf viele spannende Gespräche und laden alle Interessierten ein, uns in Halle 15, Stand 308 zu besuchen", betont Josef Kampel.

Zu den Neuheiten, die auf der AutoZum gezeigt werden, gehört unter anderem AuDaConCOO (Cost Of Ownership), mit dem Fahrzeughersteller, Flottenbetreiber oder Leasinggesellschaften erstmals sämtliche Kosten, die während des Lebenszyklus eines Fahrzeuges entstehen, in ihre Berechnungen einbeziehen können. Mit AuDaConINSPECT wird eine Möglichkeit gezeigt, mithilfe eines PDAs schnell und unkompliziert Fahrzeuge digital zu bewerten. Eine weitere Neuheit ist AuDaConINVOICE. Mit dieser Software werden Flottenbetreiber in die Lage versetzt, die Abwicklung von Inspektionen und Servicearbeiten in Werkstätten in das Flottenmanagement zu integrieren. Auf großes Interesse dürfte auf der AutoZum auch AuDaConAIS-Online stoßen. Damit werden Werkstätten erstmals in die Lage versetzt, markenübergreifende und herstellerkonforme technische Informationen und Reparaturdaten für den PKW- und LKW-Bereich über das Internet abzurufen. Diese Software wurde auf der Automechanika in Frankfurt mit dem Innovation Award 2006 ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen:
AuDaCon Austria GmbH
Josef Kampel
Top B04/01 - Office Park I
A-1300 Wien-Flughafen
Net : www.audacon.com
eMail jok@audacon.com

Pressebetreuung:
DIALOGmanufaktur Matthias Nowotny
Matthias Nowotny
Seewiesenstraße 24 / 1
D- 72108 Rottenburg- Baisingen
Net : www.dialogmanufaktur.de
eMail info@dialogmanufaktur.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006