Garde-Streicher musizieren im Amtshaus Hietzing

"Hietzinger Neujahrskonzert" am 16. Jänner. Karten ab sofort erhältlich. Informationen: Telefon 4000/13 115

Wien (OTS) - Das Streichorchester der Gardemusik Wien musiziert am Dienstag, 16. Jänner, ab 19.30 Uhr, im Großen Festsaal des Amtshauses für den 13. und 14. Bezirk in Wien 13., Hietzinger Kai 1-3. Unter der Leitung von Militärkapellmeister Major Mag. Bernhard Heher interpretieren die Garde-Streicher im Zuge des "Hietzinger Neujahrskonzerts" ausgesuchte Melodien von Strauß, Kalman, Lehar und anderen Komponisten. Eintrittskarten für den festlichen Musik-Abend werden ab sofort zum Preis von 12 Euro im Büro der Bezirksvorstehung Hietzing (Wien 13., Hietzinger Kai 1-3) verkauft. Geöffnet ist das Büro Montag bis Mittwoch und Freitag zwischen 7.30 und 15.30 Uhr. Für Donnerstag lautet die Öffnungszeit 7.30 bis 17.30 Uhr. Auskünfte zum "Hietzinger Neujahrskonzert" und Karten-Reservierung: Telefon 4000/13 115.

Mit etwa 40 Musikern sorgt das Streichorchester der Gardemusik Wien beim "Hietzinger Neujahrskonzert" für einen schwungvollen Jahresanfang. Als Dirigent fungiert Major Mag. Bernhard Heher, der seit dem Jahr 1981 der "Gardemusik Wien" angehört. Im Jahr 2002 wurde Heher zum "Ersten Gardekapellmeister" ernannt. Der Orchesterchef hat eine umfassende Ausbildung und blickt gerne auf die Arbeit mit Lehrern wie Prof. Bauer-Theussl (Volksoper Wien) zurück. In Hietzing werden die Garde-Streicher von zwei Gesangssolisten unterstützt. Anna Ryan und Prof. Mag. Peter Widholz tragen Lieder aus der Operette "Die Csardasfürstin" und weitere flotte Stücke vor. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004