Der Mobile Gesundheits-Check: Ein Service von AK und AMD für die bessere arbeitsmedizinische Versorgung von Beschäftigten in Klein- und Mittelbetrieben

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Obwohl gesetzlich vorgeschrieben, werden Arbeitnehmer/-innen in Klein- und Mittelbetrieben nur in geringem Umfang arbeitsmedizinisch und sicherheitstechnisch betreut.

Der Mobile Gesundheits-Check: Ein Service von AK und AMD für die bessere arbeitsmedizinische Versorgung von Beschäftigten in Klein-und Mittelbetrieben soll Abhilfe schaffen. Wie, darüber möchten wir bei einer Pressekonferenz am Dienstag, 9. Jänner, um 10 Uhr im oö. Presseclub, Ursulinenhof, Linz, Konferenzsaal A, informieren.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer und der Geschäftsführer des Arbeitsmedizinischen Dienstes (AMD), Dr. Reinhard Jäger, zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0002