Wiener Neujahrsbaby 2007 in der Privatklinik Döbling

Um 00.20 Uhr erblickte der kleine Elia als das erste Wiener Baby des neuen Jahres das Licht der Welt. Die Geburt verlief problemlos, Mutter und Kind geht es prächtig.

Wien (OTS) - Elia wird bereits von seinen beiden Schwestern erwartet. 51 cm groß und 3,72 kg schwer kam er um 00.20 bei einer Spontangeburt zur Welt. Erschöpft, jedoch überaus glücklich freuen sich die 37-jährige Mutter sowie der stolze Vater über ihren Nachwuchs.

Bereits am Morgen des 31. Dezembers kam die bereits zweifache Mutter zur Geburt in die Privatklinik Döbling. Der Geburtsverlauf war völlig problemlos und auch das Team der Geburtshilfe teilt das Glück der Familie über das Neujahrsbaby.

"Eine Viertelstunde vor Mitternacht trat der Blasensprung ein. Wir haben weder nachgeholfen, noch die Geburt verzögert. Der Zeitpunkt wurde ganz alleine von Mutter und Kind bestimmt ", berichtet Geburtshelfer MR Dr. Leopold Hoffelner.

Die Geburtshilfe der Privatklinik Döbling wurde als erste geburtshilfliche Abteilung in Österreich ISO zertifiziert - mit dem Ziel, die Abläufe zu standardisieren und damit höchstmögliche Qualität zu gewährleisten. In einer Erhebung des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) im September 2005 wurden private und öffentliche Geburtskliniken getestet. Die Geburtshilfe der Privatklinik Döbling ging dabei als Testsieger mit dem Prädikat "sehr gut" hervor.

Privatklinik Döbling
Heiligenstädter Str. 57-63, A - 1190 Wien www.privatklinik-doebling.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Müller
HUMANOMED Krankenhaus Management GmbH
Tel: +43 (1) 586 28 40-20
Mobil: +43 664 45 22 335
Fax +43 (1) 586 58 44
petra.mueller@humanomed.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001