Glawischnig: Betroffenheit über Ableben von Innenministerin Liese Prokop

Dritte Nationalratspräsidentin: "Prokop ist als Frau in der Politik ihren Weg gegangen"

Wien (OTS) - "Liese Prokop ist als Frau in der Politik ihren Weg gegangen und hat es an die Spitze eines Ministeriums geschafft, das in Österreich traditionell Männern vorbehalten war", zeigt sich die dritte Nationalratspräsidentin und stv. Bundessprecherin der Grünen, Eva Glawischnig, betroffen über das Ableben von Innenministerin Liese Prokop. "Unser Mitgefühl gehört in diesen Tagen ihrer Familie, ihren engsten Angehörigen und ihren Freunden", so die dritte Nationalratspräsidentin.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002