Stenzel und Schicker vereinbaren Arbeitsgespräch - Teil 2

Wien (OTS) - Entgegen einiger Feststellungen aus dem Büro von Stadtrat Schicker, wurde beim heutigen informellen Gespräch zwischen Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel und Stadtrat Schicker keinerlei geänderte Haltung in der Frage "geplante Tiefgarage Neuer Markt" eingenommen, sondern festgehalten, das Ergebnis der Befragung abzuwarten und zu akzeptieren. Man einigte sich darauf, Mitte März ein Arbeitsgespräch anzusetzen, um dort die offenen verkehrspolitischen Fragen detaillierter zu behandeln. Ebenso, wie man sich darauf einigte, als gemeinsame Erklärung ausschließlich die vorab ausgesandte Meldung Teil 1 zu veröffentlichen.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Stenzel:
Tel.: 01/534 36 DW 01114; 0664/85 90 231;
Angelika Mayrhofer-Battlogg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0018