Walt Disney Pictures und Walden Media starten Pre-Production von "The Chronicles of Narnia: Prince Caspian", der nächsten Kino-Folge der Chroniken von Narnia - Regisseur Andrew Adamson ist wieder dabei

Burbank, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Heute wurde bekannt
gegeben, dass Walt Disney Pictures und Walden Media gemeinsam mit dem für den Academy Award(R) nominierten Regisseur Andrew Adamson mit der Pre-Production für "The Chronicles of Narnia: Prince Caspian", der nächsten Kino-Folge der Chroniken von Narnia und dem Nachfolger des internationalen Kinohits "The Chronicles of Narnia: The Lion, The Witch and The Wardrobe", begonnen haben (2/2). Der letztgenannte Film, der auf dem Werk von C. S. Lewis basiert, hat unzählige Kinobesucher überall auf der Welt angezogen und hat bis heute weltweit über 637,8 Mio. USD eingespielt. Er erhielt Anfang der Woche darüber hinaus drei Nominationen für den Academy Award(R). International gesehen ist "Narnia" bereits der Spielfilm von Buena Vista, der mit seine bisherigen 359,4 Mio. USD die grössten Einnahmen aller Zeiten einspielte (mehr als "Armageddon" und "Pirates of the Caribbean"). In den USA betragen die Einnahmen bisher 278 Mio. USD und der Film hat sich damit bereits als der Spielfilm des Filmstudios mit den drittgrössten Einnahmen aller Zeiten etabliert. Er ist auf dem besten Wege, Buena Vistas Gesamtchampion-Spielfilm aller Zeiten zu werden und wird "Pirates of the Caribbean's" weltweite Einnahmen von 655 Mio. USD noch übertreffen.

Für "The Chronicles of Narnia: Prince Caspian" kommt ein Grossteil der Schauspieler und des Kreativteams erneut zusammen, das für "The Chronicles of Narnia: The Lion, The Witch and The Wardrobe" verantwortlich zeichnete. Andrew Adamson ("Shrek", "Shrek 2") wird wieder die Rolle des Regisseurs übernehmen und darüber hinaus als Produzent und Co-Drehbuchautor (gemeinsam mit Christopher Markus und Steve McFeeley) fungieren. Die Produktion wird im Laufe des Jahres anlaufen, sodass der Film zu Weihnachten 2007 herauskommen kann. In "Prince Caspian" sind die Geschwister Pevensie ins Reich Narnia zurückgekehrt, wo in der Zwischenzeit tausend Jahre vergangen sind, seit sie das Land verliessen. Die Kinder helfen den bunten Kreaturen von Narnia erneut beim Kampf gegen einen schlimmen Bösewicht, der den echten Prinzen daran hindert, das Land zu regieren. "Prince Caspian" wurde 1951 zum ersten Mal veröffentlicht und ist der zweite Band der siebenbändigen Reihe von Lewis. Es war als Fortsetzung von "The Lion, The Witch and The Wardrobe" gedacht. Von Lewis "The Chronicles of Narnia" sind über 100 Millionen Exemplare weltweit verkauft worden und sie ist nach wie vor eine der beliebtesten und erfolgreichsten Reihen aller Zeiten.

Dick Cook, Vorsitzender der The Walt Disney Studios, sagte zu der Ankündigung: "Wir sind begeistert, mit einem so grossartigen Regisseur wie Andrew und unsere Freunde bei Walden Media dabei zusammenarbeiten zu können, das nächste Kapitel der Chroniken von Narnia ins Kino zu bringen. Die Zuschauer waren weltweit einhellig von "The Lion, The Witch and The Wardrobe" begeistert und "Prince Caspian" bietet in diesem Zauberland eine Menge neuer aufregender Abenteuer. Die Bücher von C. S. Lewis sind eine reiche Inspirationsquelle für grossartige Geschichten und in diesem Buch werden, neben den vielen liebgewonnenen Figuren aus dem ersten Film, einige wundervolle neue Helden und Bösewichter vorgestellt".

Cary Granat, Mitgründer und CEO von Walden Media, fügte hinzu:
"Andrew Adamson ist von den "Narnia"-Büchern leidenschaftlich begeistert und hat die Welt von C. S. Lewis auf unvergleichliche, phantasievolle und aufregende Art und Weise zum Leben erweckt. In "Prince Caspian" werden die Zuschauer Gelegenheit haben, den Zauber von Narnia erneut zu erleben, aufregende neue Kreaturen und Länder im Reiche Narnia kennen zu lernen und ihr Lieblingsfiguren aus diesen heissgeliebten Büchern wiederzufinden. Dick Cook und Disney waren bei diesem Projekt hervorragende Partner und wir freuen uns, mit ihnen bei dieser und den weiteren Folgen der "Narnia"-Reihe zusammenarbeiten zu können".

Adamson sagte: "Die Produktion von The Lion, The Witch and The Wardrobe' war eine sehr bereichernde Erfahrung, nicht nur in Bezug auf die kreativen Errungenschaften und die Reaktion des Publikums, sondern auch wegen der Familie, die wir während der Produktion bildeten. Prince Caspian' gibt mir nicht nur Gelegenheit, meine Phantasie mit einer neuen Geschichte auf die Probe zustellen, sondern auch mit den vielen begabten Künstlern, die bereits beim ersten Film mitwirkten, und natürlich auch wieder mit The Pevensies', Georgie, Skandar, Anna and William zusammenzuarbeiten."

Walden Media ist ein Tochterunternehmen der Anschutz Film Group (AFG).

Weitergehende Informationen erhalten sie über: Dennis Rice Teri Meyer Senior Vice President, Publicity Senior Vice President Buena Vista Pictures Marketing International Publicity Tel.: +1-818-560-5610 Buena Vista International Tel.: +1-818-558-2291 Ryan Chingcuangco Director of Publicity Walden Media Tel.: +1-310-887-1044

Rückfragen & Kontakt:

Dennis Rice, Senior Vice President, Publicity bei Buena Vista
Pictures Marketing, Tel.: +1-818-560-5610, oder Teri Meyer, Senior
Vice President, International Publicity bei Buena Vista
International, Tel.: +1-818-558-2291, oder Ryan Chingcuangco,
Director of Publicity bei Walden Media, Tel.: +1-310-887-1044

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008