1.000.000 Unique Clients für die Austria.com Gruppe!

Wien (OTS) - In der aktuellen Januar Messung der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) übersprang die vom Vorarlberger Medienhaus geführte Austria.com Gruppe die Millionen Grenze. Mit 1.046.038 Unique Clients wurde das beste Ergebnis in der Geschichte der Gruppe erzielt.

Vom Neusiedlersee bis zum Bodensee versammeln sich die Österreichischen Internetuser unter dem Dach der Austria.com Gruppe.

Regionale Portale wie www.vol.at, www.oberoesterreich.at und www.vienna.at werden ergänzt durch das nationale Portal www.austria.com. Die Austria.com Gruppe ist mit 1.046.038 Unique Usern und mehr als 197 Millionen Page Impressions monatlich einer der großen Österreichischen Portalbetreiber.

Stark zum Wachstum der Gruppe beigetragen haben unter anderem die Themen Bürgerjournalismus und Weblogs bzw. die überdurchschnittlichen Userzuwächse auf den "jungen" Seiten.

Weblogs, die vom User geschrieben werden, aktive Teilnahme an Foren, Kommentare und Bewertungen in Lokalführer und Kinoprogramm, bis hin zu Fotos und Videos, die der User zur Verfügung stellt - User Generated Content wird zum Schlagwort der Zukunft.

Auch die "jungen" Seiten der Gruppe, wie www.vienna.at/party in Wien und die .com’s in Vorarlberg sind nicht mehr von ihren Spitzenplätzen in den jeweiligen Bundesländern abzulösen.

Unique Clients sind eine Messgröße zur Ermittlung des Nutzungsverhaltens im Internet. Als Unique Client wird ein Endgerät (Computer, PDA, Mobiltelefon) bezeichnet, von dem aus auf eine Website zugegriffen wird. Ein Unique Client kann von einem oder mehreren Usern verwendet werden.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Norbert Adlassnigg
Tel. +43 1 409 31 22-349
norbert.adlassnigg@medienhaus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VON0001