Kitzbühel, Renn-Tag Nr. 3: Früh aufstehen nach dem Party-Slalom

Akustische Presseaussendung/Event Radio Service - Audio-Files KITZBÜHEL (OTS) - Schon der zweite Erfolg in rot-weiß-rot gestern bei der Abfahrt. Nach Hermann Maiers Super-G-Triumph krönte sich Michi Walchhofer zum König der Streif. Klar, dass Kitzbühel da letzte Nacht wieder nicht zur Ruhe gekommen ist. Gefeiert, getrunken und getanzt wird einfach überall, nicht nur in den Szene-Treffs - vom "Take Five" über die "Tenne" bis hin zum "Londoner". Nein, auch vor den Lokalen, in den Straßen und sogar im Zielraum der Streif, der auch lange nach der Siegerehrung noch hell erleuchtet ist, war der Bär los.

RT

Die Show läuft jetzt schon die dritte Nacht, sogar bei einigen Promis sind die Batterien nun schon ein wenig leer. Regisseur Otto Retzer und EAV-Band-Leader Thomas Spitzer:

OT 1 0:00 RETZER/SPITZER Kitzbühel [Ich hab eine...]

Wenn’s um’s Durchhalten geht, haben sich die meisten Partytiger in Kitz ihre ganz eigene Taktik zurechtgelegt. Der langjährige Fußballteam-Torhüter Michael Konsel:

OT 2 0:15 KONSEL Unterlage [Wann ich jetzt...]

Sportstaatssekretär Karl Schweitzer:

OT 3 0:23 SCHWEITZER Besseres Aufstehen 1 [Mein persönliches...]

Vertragen kann sich diese Ansicht Schweitzers überraschenderweise mit jener seines politischen Gegenübers von früher, Ex-Grün-Abgeordneter Monika Langthaler.

OT 4 0:32 LANGTHALER Besseres Aufstehen 2 [Mein Trick...]

Das erste Schnapserl in Ehren, kann auch Sängervater und Skilegende Ernst Hinterseer nicht verwehren.

OT 5 0:39 HINTERSEER Nur kurz dabei [Ich bin...]

Kondition müssen also nicht nur die Athleten beweisen. Denn heute folgt nach dem Party-Slalom der echte Skiweltcup-Torlauf am Ganslernhang. Schon bald nach zehn geht’s mit dem ersten Durchgang los. Da heißt’s rechtzeitig aufstehen. Der gute Abfahrts-Zehnte von gestern, Benni Raich versucht’s mit technischer Hilfe:

OT 6 0:49 RAICH Wecker 1 [I stell mir...]

Otto Retzer verlässt sich ganz auf seine persönliche Betreuerin:

OT 7 0:59 RETZER Wecker 2 [Ne, ne, ich brauch...]

Über die Favoriten zum heutigen Slalom ist heiß diskutiert worden. Michael Konsel, KURIER-Sportchef Wolfgang Winheim, Alex Antonitsch und Karl Schweitzer:

OT 8 1:06 KONSEL/WINHEIM/ANTONITSCH/SCHWEITZER [Ganz klar...]

Das Wort des Sport-Staatssekretärs in Bennis Ohr.

OT 9 1:34 RAICH Freude auf’s Rennen [Ich freu mich...]

Der Weltcup-Gesamtführende wird sich allerdings anstrengen müssen. Italo-As Giorgio Rocca hat sich nämlich ebenfalls ausgiebig auf "Kitz" vorbereitet. Und steht nach seinen Slalom-Erfolgen bisher entspannt in den Skischuhen:

OT 10 1:49 ROCCA Ausblick auf’s Rennen [Locker, locker. Ja ich...]

Wir werden sehen. Der 1. Durchgang des Hahnenkamm-Slalom startet um 10 Uhr 30.
***

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl
Harald Sorger
Tel.: +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)699/ 1 23424-22
mailto: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0002