1 Million Besucher in den NÖ Schaugärten

Sobotka: Schaugartenführer stellt 78 Schaugärten in ganz Niederösterreich vor

St. Pölten (NÖI) - 1 Million Garteninteressierte haben im Jahr 2005 die NÖ Schaugärten besucht. Wegweiser durch die niederösterreichischen Schaugärten ist der "NÖ Schaugartenführer". Umfangreich überarbeitet und stark erweitert präsentiert der Schaugartenführer 2005 "Schaugartenkultur - Ein Wegweiser zu den gärtnerischen Kostbarkeiten Niederösterreichs" 78 verschiedene Schaugärten. Von großen historischen Gartenanlagen bis zu kleinen privaten Gärten sind die unterschiedlichsten Gartentypen vertreten.

"Die Schaugärten sind ein Bestandteil der kulturellen Landschaft Niederösterreichs. Der neue Schaugartenführer soll ein Wegweiser auf der Entdeckungsreise durch die Gärten sein und allen Naturfreunden die Vielfalt der Gartenwelt näher bringen", meint Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka, Initiator der Aktion "Natur im Garten".

Unterschiedlichste Gartentypen vom Kräutergarten oder Rosengarten bis hin zum historischen Englischen Garten am Heldenberg finden sich ebenso im Schaugartenführer wie Informationen über die Besonderheiten und natürlich auch über die Besichtigungsmöglichkeiten.

Gerade durch den unmittelbaren Naturkontakt nehmen die Gartenbesucher bleibende Eindrücke aus den Gärten mit. Besonders wichtig ist es auch, dass in den Schaugärten die Möglichkeit besteht, für anstehende Gartenfragen verschiedenste praktikable Lösungen zu entdecken. Der intensive Erfahrungsaustausch zwischen den Besitzern der niederösterreichischen Gartenanlagen und deren Besuchern wird dabei weiter verstärkt.

"Ein Besuch in Niederösterreichs Schaugärten ist nicht nur ein wunderschönes Erlebnis für alle Natur- und Gartenfreunde, sondern bietet auch viele Anregungen zur Gestaltung des eigenen Gartens. Darum sollte kein Gartenbesitzer es versäumen, sowohl den historischen Anlagen wie auch in kleineren Privatgärten einen lohnenden Besuch abzustatten", so Sobotka.

"Ich freue mich über das große Interesse der Bevölkerung am Thema Garten. Niederösterreich hat in den letzten Jahren eine Vorreiterrolle in Sachen Naturgarten und ökologischer Gartenbewirtschaftung übernommen. Das "Festival der Gärten" im Jahr 2006 und der Niederösterreichischen Landesgartenschau 2008 tragen dazu bei, die Vision vom Gartenland Niederösterreich Wirklichkeit werden zu lassen", betont Sobotka abschließend.

Weitere Informationen zum Schaugartenführer und der Aktion "Natur im Garten" erhalten Sie unter www.naturimgarten.at und am Gartentelefon unter 02742/74333.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0006