Fantastische Party Nacht in Salzburg: Der neue Honda Civic, Kim Wilde und ASIMO

Jede Menge Stars und Promis und ein Auto, das mit Design und Sportlichkeit besticht

Salzburg (OTS) - Im "amadeus terminal 2" am Salzburger Flughafen,
in asiatisch magischem Ambiente, fand gestern (5-1-2006) die außergewöhnliche Präsentation des neuen Honda Civic statt: Gelandet nicht auf herkömmlichem Weg, sonder auf dem Luftweg, eingetaucht in einen hellen Lichtkegel. Und dann das große Highlight: Kim Wilde -die Pop Ikone der 80-er begrüßte den neuen Star am Autohimmel mit ihrer Hitsingle "Born to be wilde".

"Hangar Civic Event" nannte man die Premieren Party und es wurde zu einer wahrhaften Premiere. Geladen waren alle, die Rang und Namen haben, angefangen beim Star Fußballer und Tänzer Toni Polster über Super Beach Volleyballer Oliver Stamm bis hin zur lebenden Formel 1 Legende Heinz Prüller. Besonders beeindruckend auch das Honda Team aus Nah und Fern: So stattete nicht nur Hondas humanoider Roboter Asimo Österreich seinen ersten Besuch ab, auch der President Honda Motor Europe Hideo Tanaka, William De Braekeleer, Asimo Verantwortlicher Honda Motor Europe oder Robert Watherston, Honda Racing F1 Team Marketing Manager empfingen den neuen Civic auf österreichischem Boden.

KIM WILDE begrüßt Civic mit "Born to be wilde"

Exakt um 20:07 setzte in der rieseigen Halle des amadeus terminal 2 Hubschrauber Sound ein, ein blinkendes "Follow me" Auto querte das Flugfeld, gefolgt vom neuen Civic, der gemeinsam mit 14 weiteren Fahrzeugen auftauchte., emotionale Sounds und Bilder begleiteten diese Inszenierung. Dann der Höhepunkt: Landed - der neue Civic ist da!

"Ich freue mich besonders, den neuen Civic in Österreich begrüßen zu können. "Born to be wilde" ist wie auf den neuen Civic geschneidert: Sportlich, wild, aber dennoch ein Klassiker!" so Kim Wilde.

Stars und Promis beim "Get together"

Nach diesem aufregenden Teil des Abend wurden die mehr als 580 geladenen Gäste zurück ins Flughafengelände geführt. Die Honda Civic Erlebniswelt öffnete sich nun vor den Augen der begeisterten Gäste. Das gesamte Ambiente des Raums war in schwarz- rot gehüllt, in der Diagonale standen 5 rote Civic, einer davon eindrucksvoll beleuchtet auf einer erhöhten Drehbühne.

Honda bot seinen Gästen an diesem Abend aber noch eine besondere Überraschung: Beim kommunikativen "Get together" mischten sich Promis und VIPs unter die Menge. Ein Tänzchen mit Kim Wilde, ein "Hot Mojito- das IN Getränk des Abends- mit Toni Polster oder ein Fachgespräch zum Thema schnelle Autos mit Heinz Prüller. Ebenso mit dabei waren: Oliver Stamm, Isabella Krassnitzer, Sabine Petzl, Reinhard Jesionek, Maxim Prodoprigora, Adriana Zartl, Martina Kaiser, Verena Pötzl, Michael Hadschieff oder Markus Prock.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?dir=200601&u=10&e=20060105_h&a=event

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniela Strasser
Reichl und Partner PR
Daniela.strasser@reichlundpartner.com
Tel.: 0664/8284083

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001