RING von Adolf Dresen zum letzten Mal an der Wiener Staatsoper

Wien (OTS) - Zum letzten Mal ist DER RING DES NIBELUNGEN in der Inszenierung von Adolf Dresen und der Ausstattung von Herbert Kapplmüller aus der Saison 1992/1993 an der Wiener Staatsoper zu sehen. Adam Fischer dirigiert die Vorstellungen am 7. Jänner 2006 (DAS RHEINGOLD), 8. Jänner 2006 (DIE WALKÜRE), 13. Jänner 2006 (SIEGFRIED) und 15. Jänner 2006 (GÖTTERDÄMMERUNG).
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro
Mag. Margarete Arnold
Tel.: (++43-1) 514 44 / 2309
Fax: (++43-1) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001