Innovation in der Internetwerbung

WoWerWas - Erste geografische Internet-Suchmaschine startet in Österreich!

Klagenfurt (OTS) - WoWerWas kombiniert Suchmaschine und Werbeplattform und nutzt das erfolgreiche Prinzip von Pixelpages, einer aufblühenden Werbeform im Internet. WoWerWas nutzt das Prinzip auf völlig neue Art und Weise: zur geografischen, bildlichen Suche über Logos. Dabei werden Firmen-Logos in Landkarten eingezeichnet. Ein Klick führt zur Website des Unternehmens. Vorreiter ist Kärnten. Durch die Auswahl von Kategorien werden nur noch ausgewählte Unternehmen in der Landkarte angezeigt. Besonders interessant scheint das Konzept für die Tourismusbranche, wo der Gast erstmals die Möglichkeit erhält, sich vorab einen Überblick über die Ausflugsziele im Umkreis seines Urlaubsortes zu verschaffen. Der Tourismusbetrieb profitiert dadurch, dass er auch bei minimalem Werbebudget gefunden wird. Damit sich die Landkarten füllen und sich so der Nutzen für den Internet-User vergrößert, kann das Angebot 6 MONATE KOSTENLOS getestet werden. Auch nach der Testzeit ist WoWerWas eine äußerst günstige und langfristige Werbeform. Bei WoWerWas bleibt das Logo für einen geringen Unkostenbeitrag 3 Jahre lang in den Landkarten verzeichnet. So werden auch Websites, für die kein Werbebudget vorhanden ist, um sie ständig in diversen Suchseiten zu listen, kostengünstig und langfristig gefunden.

www.WoWerWas.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Thomas Terbuch (WoWerWas)
Mag. Thomas Terbuch
Tel.: 0650 8007037
mailto: office@wowerwas.at
http://www.wowerwas.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003