"Fuego!" kommt wieder in die Wiener Stadthalle

Vom 20. bis 23. April

Wien (OTS) - Nach dem enormen Publikumserfolg im Vorjahr bietet
die Wiener Stadthalle auch heuer die sensationelle Show "Fuego!". Die nicht zu Unrecht als "world dance sensation" bezeichnete Veranstaltung wird von Donnerstag, 20. April bis Sonntag, 23. April, jeweils mit Beginn um 20 Uhr in der Halle F zu bestaunen sein. Der Kartenvorverkauf für dieses Ereignis hat bereits begonnen.****

"Fuego!" ist ein fulminantes Bühnenspektakel, eine sinnliche und leidenschaftliche Fusion zwischen tief verwurzelten Rhythmen des spanischen Tanzes und der Energie moderner Stile. Es verbinden sich Tanz, Musik und Licht mit gestalterischer Emotion, verblüffend, wie traditionelle Rhythmen mit modernen Tanzstilen wechseln. Stürmischer Beifall hat 2005 dokumentiert, wie sehr die aufregende Mischung aus Flamenco Classico, Rockmusik und Klassik sowie temperamentvolle Live-Musik die Zuschauer in ihren Bann zieht. Dazu kommt, dass das 18-köpfige Ensemble alle Facetten der Schritt- und Bewegungskunst beherrscht. Seinen Beitrag leistet auch der farbenfrohe Kontrast eines raffinierten Lichtdesigns zu den eleganten Kostümen der Tänzerinnen und Tänzer. Carmen Mota, die für Regie und Produktion verantwortlich zeichnet, zählt in Spanien zu den bekanntesten Show-Profis mit internationalem Renommee. Mit ihrem langjährigen Choreographen Joaquin Marcelo hat sie die Bühnenshow kreiert.

Karten gibt es zum Preis von 46 Euro, 39 Euro, 32 Euro und 27 Euro, Kinder bis 15 Jahren zahlen die Hälfte. Schosskarten für Kinder bis 6 Jahre kosten 5 Euro. Sie sind u.a. erhältlich an den Kassen der Wiener Stadthalle, bei allen Vorverkaufsstellen mit Anschluss an ATO, bei allen Vertriebsstellen von ÖTicket und beim Ticket-Service, Tel.:
79 999 79. (Schluss) ull

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 083
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008