Zimmerbrand im 13. Bezirk

Wien (OTS) - Aus bisher unbekannter Ursache kam es heute, Samstag gegen 10 Uhr, zu einem Schlafzimmerbrand in der Wohnung 13, Erzbischofgasse 45/4. Die Wohnungsinhaberin wurde von der Feuerwehr in der Wohnung am Boden liegend vorgefunden und ins Freie gebracht. Sie wurde von der Feuerwehr erstversorgt und dem Rettungsdienst übergeben. Der Brand wurde mit einem Rohr unter Atemschutz gelöscht. Das Stiegenhaus sowie die Brandwohnung wurden mittels Ringlüfter belüftet. Aufgrund der starken Verrauchung des Stiegenhauses wurden von der Feuerwehr alle Wohnungen kontrolliert. (Schluss) gal/

Rückfragen & Kontakt:

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta
4000/81075

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003