LHStv. Ambrozy holt Fed-Cup nach Kärnten

"Tennis-Mekka" Pörtschach ist im April Austragungsort des Fed-Cup-Damen zwischen Österreich und Frankreich

Klagenfurt (LPD) - Die Werzer-Arena in Pörtschach ist vom 23. bis 24. April 2005 Austragungsort des Fed-Cup-Damen zwischen Österreich und Frankreich. Das gab heute, Samstag, Sportreferent LHStv. Peter Ambrozy in Klagenfurt bekannt.

Ausschlaggebend für die Vergabe an Pörtschach war unter anderem die erfolgreiche Austragung des Daviscup zwischen Österreich und England im vergangenen Jahr sowie die optimalen Spielbedingungen auf der Pörtschacher Anlage, die ausgezeichnete Infrastruktur und die Turniererfahrung des Ortes und der Veranstalter, sagte Ambrozy. Das Sportreferat des Landes Kärnten unterstützt die Tennis Großveranstaltung mit 50.000 Euro.

"Der Zuschlag für das "Tennis-Mekka" Pörtschach ist ein weiterer großer Erfolg für das Tennis-Traditionsland Kärnten und ein Tourismus-Turbo für die Frühsaison", freute sich der Sportreferent. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001