ARBÖ: Tausende Skifahrer sorgen für Staus

Blockabfertigung bei Tunnels

Wien (OTS) - =

Wien (OTS) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet,
kam es im heutige Sonntagsverkehr zu kilometerlangen Staus und Blockabfertigung auf Tirols und Vorarlbergs Straßen. Schönes Wetter und gute Pisten ziehen Skifahrer einfach an. Allerdings auch auf die Verkehrsverbindungen. Die Tunnel waren richtige Staumagneten. Richtung Deutschland mussten Autofahrer mit sehr vielen Erschwernissen rechnen. Auf der B179, Fernpass Bundesstraße wurde vor dem Grenztunnel Füssen und dem Lermooser Tunnel Blockabfertigung eingeführt. "In das Zillertal kam man mit seinem Auto nur schwer hinein und auch sehr schwer wieder heraus!" erklärt Stefan Sauer, Reiseexperte des ARBÖ. Dies zeigt den Andrang in die Skiregionen. In den beiden westlichsten Bundesländern war fast jeder Tunnel betroffen. Egal ob der Vorarlberger Pianser Tunnel oder der Tiroler Landecker Tunnel, Staus und Blockabfertigung stoppte die Reisenden.

Auch die A10, Tauernautobahn war diesem Ansturm erlegen. Tausende Autofahrer saßen vor der Mautstelle St. Michael vor dem Katschbergtunnel fest. Blockabfertigung war das große Schlagwort des heutigen Reisetages.

Informationen zum aktuellen Verkehrsaufkommen, sowie Straßenzuständen erhalten Sie beim ARBÖ-Informationsdienst unter der Telefonnummer 050 123, im Internet unter www.verkehrsline.at oder im ORF-Teletext auf Seite 431.

(forts. mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Stéfan Sauer
Tel.: (++43-1) 89121-7
id@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001