Werkstättenbrand im 19. Bezirk

Wien (OTS) - Laut Aussage des Besitzers der Werkstätte in 19, Reimersgasse 6/30 war es nach Arbeiten mit einer Lötlampe, heute Sonntag, gegen 12 Uhr, zu einem Brand in der Werkstätte gekommen. Die Feuerwehr konnte den Brand mit einem Rohr unter Atemschutz löschen. Das über der Werkstätte liegende Stiegenhaus wurde kontrolliert und keine weitere Gefährdung festgestellt.
(Schluss) gal/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Diensthabender Redakteur:
Tel.: (++43-1) 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001