Sydney Youngblood auf der ROT 2004

Der Ball der SPÖ-Kärnten am 10. Jänner wird ein Ball der Superlative: Weltstar Sydney Youngblood, Sabine Neibersch und Orféo werden die Ballgäste unterhalten Klagenfurt (SP-KTN) - Die Rot wird am 10. Jänner 2004 zum Ballereignis des Jahres: Weltstar Sydney Youngblood, Orféo, Sabine Neibersch und viele andere sorgen für eine bezaubernde Ballnacht. Am 10. Jänner 2004 findet die Rot eine verzaubernde Fortsetzung. Spektakuläres Programm, magisches Ambiente und ein Abend, der Besonderes nicht nur verspricht, sondern auch hält.

Mit "Sit and Wait" und "If only I could" stürmte Sydney Youngblood weltweit die Charts. Auf der Rot 2004 gibt sich der Weltstar in Kärnten exklusiv ein Stelldichein. Seine Karriere startete er in Europa, aber auch in den USA, Australien und Japan war er erfolgreich in den Charts platziert. Demnächst erscheint ein neues Album des amerikanischen Künstlers mit der wundervollen Soulstimme.

Orféo gibt, wie Youngblood, auf der Rot sein erstes Gastspiel in Kärnten. Er kombiniert einen furiosen Stepptanz mit magischen Elementen aus der Welt der Gauchos. Alles ist natürlich in Nuancen von Rot gehalten. Kärntens Goldkelchen Sabine Neibersch und die Nora Mackh Dancers erwecken den Mythos einer Farbe, deren Zeit gekommen ist.

Für Jugendliche findet parallel in der Messehalle 5 die "RED HEAT"-Party statt. Mit den Tickets um nur 5 Euro kann man ab 22:00 Uhr zwischen Ball und Party wechseln.

Tickets sind in allen Ö-Ticket-Filialen, den SPÖ-Servicecentern und der Hypo-Bank Domgasse erhältlich. Infos finden Sie unter www.kaernten.spoe.at oder unter 0664-543 0 444.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90003