Superfund unterstützt Behinderten-Sport

Wien (OTS) - Thomas Muster, Andi Herzog & Co treffen sich von 9.
bis 11. Jänner 2004 in der Kurhalle Oberlaa beim 1. Superfund-Charity-Cup zum sportlichen Wettkampf. Der Gesamterlös der Benefiz-Veranstaltung kommt dem österreichischen Behindertensport zugute. Staatssekretär Karl Schweitzer fungiert als Schirmherr des Turniers.

Gemeinsam helfen - dieses Ziel hat sich Österreichs Finanz-Branche mit dem 1. Superfund-Charity-Cup gesetzt. Gemeinsam stellen sich 24 Firmen-Mannschaften und vier Promi-Teams in den Dienst der guten Sache und unterstützen damit behinderte Sportlerinnen und Sportler aus ganz Österreich. Veranstalter des "Superfund-Charity-Cup" ist der weltweit erfolgreiche Hedge-Fonds-Manager Quadriga, der mit seiner internationalen Dachmarke "Superfund" auch im österreichischen Profi-Sport sehr stark vertreten ist.

Gewinnen kennt kein Handicap

"Profi-Sportler kämpfen täglich gegen ihre eigenen Grenzen, haben den unbändigen Willen zu absoluten Spitzenleistungen, wollen gewinnen. Ob mit oder ohne Behinderung - denn Gewinnen kennt kein Handicap. Wir leisten dazu gerne unseren Beitrag", erklärt Christian Baha, Gründer und Eigentümer der Quadriga Investmentgruppe, das starke soziale Engagement von Quadriga. Staatssekretär Karl Schweitzer unterstützt diese Bemühungen gerne und nimmt auch aktiv am sportlichen Wettkampf teil.

Promi-Sonntag mit freiem Eintritt

Am Sonntag, den 11. Jänner 2004, sind Besucher beim "Superfund-Charity-Cup" sehr herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Für Unterhaltung ist gesorgt. Ab 14.00 Uhr spielen unter anderem Mannschaften von Ö3 und ATVplus gegeneinander. Danach kommt es zum großen Showdown der Promi-Mannschaften: Staatssekretär Karl Schweitzer, Tennis-Champ Thomas Muster, Ex-Teamtorhüter Franz Wohlfahrt, Rodel-Weltmeister Markus Prock und Star-Trainer Kurt Jara spielen unter anderem gegen Skistar Mario Reiter und Chartstürmerin Tamee Harrison. Den Ankick übernimmt Schlager-Star Simone. Rapid-Platzsprecher Andi Marek und Ö3-Micro-Mann Tom Walek sorgen für gute Unterhaltung während der Spiele und in den Pausen. Parallel zum Benefiz-Turnier findet ein Bücherflohmarkt statt, dessen
Erlös ebenfalls behinderten Kindern zugute kommt.

Mitspieler im Promi-Team:

Markus Prock, Helmut Wechselberger, Thomas Muster, Peter Schöttel, Klaus Lindenberger, Franz Wohlfahrt, Karl Schweitzer, Oliver Stamm, Mario Reiter, Wolfgang Fasching, Hubert Hammerl, Kurt Jara, Erwin Sorovia, Karl Faist, Dr. Peter Wittmann, Reinhold Mittterlehner, Tamee Harrison

Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Schinnerl
Tel.: (01) 24700-34,
Mobil: 0676/6357399

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004