Shania Twain: Erfolg dank Ehemann

Hamburg (OTS) - Popstar Shania Twain weiß, wem sie den weltweiten Erfolg zu verdanken hat: ihrem Ehemann. "Mutt hat mich zu dem gemacht, was ich bin", gesteht die 38-Jährige Pop-Millionärin in der Zeitschrift "TV Movie". Immerhin produzierte der 20 Jahre ältere Südafrikaner Mutt Lange, der schon Brian Adams und AC/DC zu Weltruhm verhalf, mit ihrer CD "Come On Over" das erfolgreichste Country-Pop-Album aller Zeiten und schrieb auch alle Hits ihrer aktuellen CD "Up".

Anfang der 90-er Jahre lernte Lange die Sängerin bei einem Konzert kennen, machte ihr später in Paris einen Heiratsantrag und schreibt seither Hit auf Hit für sie. Als Wahlheimat hat das Paar die Schweiz gewählt. "Die Leute sind dort sehr diskret, und ich genieße mein Privatleben. In den USA oder Kanada könnte man das vergessen", sagt die gebürtige Kanadierin und Tochter eines Ojibwa-Indianers. Gemeinsam mit Sohn Eja lebt das Paar am Genfer See und züchtet hier Pferde.

Anfang 2004 startet Twain ihre Europa-Tournee und kommt dabei auch für sechs Konzerte nach Deutschland (Start: 26. Januar, Frankfurt/Main). Die Sängerin verspricht eine große Las-Vegas-Produktion mit einer offenen Bühne mitten in der Halle. "Ich möchte den Leuten etwas bieten, das sie so schnell nicht vergessen", sagt Twain.

Diese Meldung ist unter Quellenangabe TV MOVIE zur Veröffentlichung frei.

ots-Originaltext: TV Movie

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion "TV Movie"
Rüdiger Rapke
Tel.: 040/3019-3666

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001