Wiener Stadtsilvester trotz Regen wieder erfolgreich

Wien (OTS) - Rund 415.000 Besucher ließen sich nicht abhalten den Jahreswechsel in der Wiener Innenstadt und auf dem Cobenzel trotz Regens und Schneefalls ausgelassen und fröhlich zu feiern. Nach eher langsamen Anlauf am Nachmittag war die Stimmung in der Wiener Innenstadt und am Wiener Hausberg auch in den Abend- und Nachtstunden sensationell. Unter dem bunten und vielfältigen Unterhaltungsprogramm auf den insgesamt neun Bühnen zählte vor allem die Karaokebühne in der Löwelstraße zu den absoluten Favoriten beim Publikum.

Während der gesamten Veranstaltungsdauer stellten hier noch unbekannte Stars ihr musikalisches Können unter Beweis. Heiße Karibikstimmung gab es trotz Kälte und Nässe auf der Freyung. Die Atmosphäre bei Liegestühlen, Reggaemusik und künstlichem Sonnenuntergang war ungetrübt. Zu den absoluten Highlights zählte heuer aber auf jeden Fall der Cobenzel. Dort feierten 15.000 Besucher, Lutricia Mc. Neill und Christine Stürmer sorgten für die musikalische Untermalung. Höhepunkt um Mitternacht war ein Feuerwerk. Der Shuttelbus wurde hervorragend angenommen. Die Veranstaltung verlief laut Polizei und Arbeiter-Samariterbund ohne nennenswerte Verletzungen. "Ein Friedliches Miteinander", lautete die einhellige Meinung.

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing service gmbh
Medienabteilung
Barbara Schwarzinger
Tel.: (01) 3198200-0 oder 0664/102 30 93
schwarzinger@wien-event.at
http://www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001