Lotto: Doppeljackpot geknackt, 3 Sechser zu je 1,3 Mio.

3 Joker zu je 225.000,- nach Jackpot

Wien (OTS) - Drei Lotto Spielteilnehmer gehen als frisch gebackene Euromillionäre ins Neue Jahr. Sie knackten den Doppeljackpot zu Silvester. Ein Kärntner und zwei Wiener hatten die "sechs Richtigen" 6, 7, 10, 14, 20 und 38 auf ihren Quittungen. Alle drei Gewinner waren mit Quicktipps erfolgreich.
Dem Kärntner war es einen vollen Wettschein mit zwölf Tipps wert. Einer der beiden Wiener schickte zehn Tipps ins Rennen. Der andere Wiener dachte offenbar, zwei Tipps wären genung - und sollte Recht behalten, im zweite Tipp hatte er den Sechser.

Rund 3,9 Millionen Euro hatten sich im Sechsergewinnrang dieser Doppeljackpotrunde angesammelt. Mit rund 14 Millionen Tipps auf mehr als 2,1 Millionen Wettscheinen wurde versucht, den Doppeljackpot zu knacken.

Zehn Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 01 und erhalten dafür jeweils rund 37.000,- Euro. Drei der Gewinner kommen aus Niederösterreich, je zwei aus Wien und der Steiermark sowie je einer aus Tirol, Vorarlberg und Kärnten.

JOKER

Beim Joker galt es ebenfalls, einen Jackpot zu knacken. Dies gelang einem Oberösterreicher und zwei Wienern. Alle drei sagten "Ja" zur Jokerzahl 005651 und können sich über jeweils rund 225.000,- Euro freuen.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 31. Dezember 2003:

3 Sechser zu EUR 1,295.116,40 10 Fünfer+ZZ zu je EUR 36.639,20 372 Fünfer zu je EUR 1.108,00 18.623 Vierer zu je EUR 39,30 316.872 Dreier zu je EUR 3,60 Die Gewinnzahlen: 6 7 10 14 20 38 Zusatzzahl: 01

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 31. Dezember 2003:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 79070/4605

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001