ESTAG: Richtungsweisendes Gehaltsmodell für Manager

Wien/Graz (OTS) - Ein richtungsweisendes Gehaltsmodell für Spitzenmanager präsentiert der steirische Energiekonzern ESTAG (Energie Steiermark).

Der Aufsichtsrat des Unternehmens entschloss sich, eine Erfolgskomponente vorzusehen. Dafür wurden die derzeitigen Gehälter der drei ESTAG-Vorstandsdirektoren in einer ersten Phase von aktuell 100 Prozent auf 90 Prozent gekürzt. Werden die Unternehmensziele erreicht, dann kommt eben die Erfolgskomponente zu tragen. Diese kann je nach Zielerreichung acht Prozent, im höchsten Fall 26 Prozent betragen.

Rückfragen & Kontakt:

ESTAG
Dr. Norbert Ertler
Vorsitzender des Aufsichtsrates
Tel.: +43 (0)316/35 86 60 DW 5920
FAX: +43 (0)316/35 86 60 DW 5929
mobil: 0664/105 18 65

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003