Lotto: Dreifachjackpot - es geht um 6 Millionen Euro

Fünf Joker zu je 71.494,70 Euro

Wien (OTS) - Ganz turbulent, mit einem Dreifachjackpot, beginnt
das neue Lotto Jahr. Zum dritten Mal in Folge gelang es niemandem, die "sechs Richtigen" zu erraten. Im Topf haben sich daher bereits mehr als 3,7 Millionen Euro angesammelt. Rund 16,5 Millionen Tipps werden bis zur Ziehung am kommenden Sonntag abgegeben, mehr als
6 Millionen Euro warten für den Sechser Gewinnrang.

Zum 15. Mal in der Lotto Geschichte (seit September 1986) gibt es einen Dreifachjackpot. Im Jahr 2002 trat dieses Ereignis dreimal ein. Aus diesem Jahr stammt auch der Rekordsechser mit 6,6 Millionen Euro, erzielt von einem burgenländischen Spielteilnehmer.

Wird der aktuelle Dreifachjackpot von einem Sologewinner erzielt, reiht er sich an die zweite Stelle der Höchstgewinner.

Gelingt es niemandem, einen Sechser zu tippen, gibt es bei Lotto erstmals einen Vierfachjackpot. Die Wahrscheinlichkeit ist aber gering, denn erfahrungsgemäß werden bei einem solchen Ereignis etwa 85% bis 90% aller möglichen Tippkombinationen gespielt.

Rund 54 Prozent aller Spielteilnehmer verlassen sich in einer Dreifachjackpot-Runde bei der Auswahl der Zahlen auf den Computer und spielen einen Quicktipp, 34 Prozent kreuzen selbst einen Normalschein an, 12 Prozent gehen "systematisch" vor.

13 Gewinner erzielten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten je 24.435,10. Je drei Gewinner kommen aus Wien und Niederösterreich, zwei aus Oberösterreich und Tirol, und jeweils einer aus Salzburg, Kärnten und der Steiermark.

JOKER

Beim Joker gibt es fünf Gewinner. Zwei Wiener und je ein Kärntner, Steirer und Niederösterreicher sagten "Ja" zur richtigen Jokerzahl. Sie erhalten dafür jeweils rund 71.500,- Euro. Alle, mit Ausnahme des Niederösterreichers, erzielten ihren Gewinn mit einem Lottoschein. Der Niederösterreicher wählte einen Zahlenlottoschein und war mit dem zweiten von drei Jokern erfolgreich.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 1. Jänner 2003:

3fach-JP Sechser zu EUR 3,726.531,40
13 Fünfer+ZZ zu je EUR 24.435,10
395 Fünfer zu je EUR 904,70
19.696 Vierer zu je EUR 32,20
304.561 Dreier zu je EUR 3,20

Die Gewinnzahlen: 6 7 13 15 23 33 Zusatzzahl: 42

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 1. Jänner 2003:

5 Joker zu je EUR 71.494,70
18 mal EUR 7.000,00
171 mal EUR 700,00
1.726 mal EUR 70,00
17.733 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 6 5 2 3 1 6

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001