Sternsinger geben dem Euro Starthilfe

Wien (OTS) - Welches Glück mag es für einen nagelneuen Euro - und erst für seinen Besitzer - bedeuten, wenn er gleich zu Beginn seiner "Karriere" in eine Sternsingerkassa wandert. Galt doch der Dreikönigssegen dereinst als mächtiger Schutz gegen "Zauberey".

Sowohl für einen jungen Euro wie auch für einen pensionsreifen Schilling kann es nichts Schöneres geben als in einer Sternsingerkassa zu klingeln oder zu rascheln: Denn die "Hilfe unter gutem Stern" ist einzigartig: 80.000 Sternsinger geben jedes Jahr über einer Million Menschen die Chance auf eine bessere Zukunft in die Hand. Sternsingen bedeutet, für Frieden und Versöhnung einzutreten, Kindern einen Schulbesuch zu ermöglichen, gegen Ungerechtigkeit in der "Dritten Welt" anzukämpfen. Die langjährige Erfahrung der Dreikönigsaktion, dem Hilfswerk der Katholischen Jungschar, garantiert den effizienten Umgang mit den Sternsingerspenden.

"Ob Schilling oder Euro: Das Vertrauen der Spenderinnen und Spender, das die Dreikönigsaktion zu der größten österreichischen Aktion für Menschen in der "Dritten Welt" gemacht hat, werden Herr und Frau Österreicher uns auch weiterhin schenken," ist Mag. Eva Klawatsch-Treitl, Vorsitzende der Dreikönigsaktion, überzeugt.

Seit 1955 konnten die Sternsinger über 181 Millionen Euro (2,5 Mrd. Schilling) für Menschen in der "Dritten Welt" sammeln. Allein im vergangenen Jahr waren es 10,7 Mio Euro (147,5 Mio öS). 588 Hilfsprojekte in 49 Ländern wurden im vergangenen Jahr von der Dreikönigsaktion finanziert, eine Million Menschen von den Spenden direkt erreicht.

Bei der Sternsingeraktion 2002 stehen drei Schwerpunkte im Zentrum der Hilfe: In Kolumbien werden im Bürgerkrieg vertriebene Bauern darin unterstützt auf neuem Land eine Zukunft aufzubauen. Kinder im entlegenen Nordosten Indiens können eine Schule besuchen und wahren so ihre Chance auf eine bessere Zukunft. Menschen in den ärmsten Regionen Äthiopiens durchbrechen dauerhaft die Spirale aus Hunger und Armut.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 01/481 09 91-41,
Fax: 481 54 88,
Mobiltel.:0676/46 13 351,
herret@dka.atPressetexte und Fotos finden Sie auch auf der Homepage der
Dreikönigsaktion: http://www.sternsingen.atDreikönigsaktion,
Hr. Christian Herret,
A-1160 Wien,
Wilhelminenstraße 91/2 F,

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS