Trends Utl.: Aufruf "Call for Papers" für die neuen

Augsburg (OTS) - Sponsoring- und Marketingtrends

Das jährlich stattfindende Sponsoring Forum hat
sich mittlerweile als größte deutsche Veranstaltung im Bereich Sponsoring etabliert. Im neuen Jahr 2002 findet der Kongress im Oktober 2002 bereits zum 5. Mal statt. Mit dem Aufruf "Call for Papers" werden die neuen Themen und Referenten gesucht. Beim vergangenen :sponsoring forum 2001 in Hamburg waren 400 Kongressteilnehmer registriert.

Der 5. Deutsche Sponsoring Kongress 2002 stellt Visionen und Trends in Sponsoring, Marketing und Kommunikation in den Mittelpunkt. Das Programm ist vielfältig und wird wieder wichtige Bereiche in Marketing, Kommunikation, Sponsoring thematisieren. Die Veranstalter haben zur Aktion "Call for Papers" aufgerufen. Interessierte Referenten, Institutionen und Organisationen können noch bis zum 25. Februar 2002 ihre Vortrags- und Themenvorschläge (Abstracts) zum :sponsoring forum 2002 einreichen. Der Beirat des :sponsoring forum wird im März 2002 alle eingereichten Vorschläge beurteilen und das Kongressprogramm gestalten.

Das "Call for Papers Procedere" sieht vor, daß die einzureichenden Vortrags- und Themenvorschläge möglichst ausführlich sein sollen, um eine Beurteilung zu ermöglichen. Die Abstracts können dabei als Word-Text oder PowerPoint-Präsentation eingereicht werden. Videos, DVD's, CD-ROMs, Photo- und Pressematerial sind zur Beurteilung zugelassen und werden vom Beirat ausdrücklich begrüßt. Das kommende :sponsoring forum 2002 wird sich in drei Bereiche gliedern: Das Vortrags-Forum, das Workshop-Forum und das Projekt-Forum. Im Vortragsforum werden visionäre, erfolgreiche und strategische Themen und Zusammenhänge präsentiert. Im Workshop-Forum werden in jeweils 2-3 stündigen Workshops Themen und Projekte erarbeitet und im Projekt-Forum werden erfolgreich realisierte Sponsoring- und Fundraising-Projekte vorgestellt und auch neue Sponsoring-Projekte präsentiert.

Weitere Informationen sind im Internet unter http://www.sponsoringforum.de zu finden. Dort ist auch noch das Programm des vergangenen :sponsoring forum 2001 zu finden.

Alle Themenvorschläge und Abstracts sollten möglichst per Post eingereicht werden bei: Paradise Media, Beirat :sponsoring forum, Bergiusstrasse 13, D-86199 Augsburg

Im Jahr 2002 werden vom Sponsoring Forum erstmals auch zahlreiche Workshops und Seminare zu allen wichtigen Themen im Sponsoring und Eventmarketing angeboten.

ots Originaltext: :paradise media Im Internet recherchierbar:
http://www.presseportal.de

Contact und Programm über :paradise media in Augsburg: Tel.: 0049/821 - 333 36 Fax: 0049/821 - 333 09 Email: info@sponsoringforum.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/03