• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie

Message delivered APA-OTS Originaltext-Service

LIBRO: Neue Öffnungszeiten für alle Filialen - Volles Sortiment für das Schulgeschäft

Wien (OTS) - Ab Montag, 30. Juli 2001, gelten für alle
LIBRO-Filialen neue und einheitliche Öffnungszeiten: Die Filialen sind österreichweit von Montag bis Freitag von 7.35 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet, am Samstag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr. In Einkaufszentren hält sich LIBRO an die allgemeinen Öffnungszeiten. Mit dieser Neuregelung werden die 66-Stunden-Rahmenöffnungszeiten voll ausgeschöpft.

LIBRO kommt damit den Bedürfnissen seiner Hauptkundengruppe der
12- bis 30-Jährigen entgegen: Gerade zu Schulbeginn sollen Jugendliche die Möglichkeit haben, Schreibwaren und Papier noch vor Beginn des Unterrichts zu kaufen. Auch den Bedürfnissen der arbeitenden Bevölkerung entspricht LIBRO als Nahversorger mit den neuen Öffnungszeiten.

LIBRO-Vorstand Gerhard Maierhofer: "Diese Neuorganisation ist
Dienst am Kunden. Wir sind dabei jedoch massiv auf die Unterstützung unserer Mitarbeiter angewiesen. Unser Ziel ist es, LIBRO und damit auch einen Großteil der Arbeitsplätze zu retten."

Volles Sortiment für das Schulgeschäft

LIBRO wird für das kommende Schuljahr das volle Sortiment bieten. Das Bestellvolumen liegt zwar um knapp 10% unter dem Vorjahreswert. Bereinigt um die Filialschließungen wird in den LIBRO-Filialen jedoch das gleiche Sortiment - wenn nicht etwas mehr - vorhanden sein. Die Geschäfte sind bereits gut mit Schulartikeln bestückt. Darüber hinaus wird laufend Ware nachgeliefert.

"Das tatsächliche Schulgeschäft beginnt Mitte August. Mitbewerber haben ihre Werbekampagnen ein Monat früher als üblich gestartet. Damit entsteht der Eindruck, das Schulgeschäft läuft bereits Ende Juli an", so Dr. Karl Kronsteiner, Vorstand für Einkauf und Marketing der LIBRO AG zur vorgezogenen Aktualität der Situation.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS