mobilkom austria erreichte an den Feiertagen Rekordwerte beim SMS-Versand

Wien (OTS) - Der SMS-Versand rund um die Feiertage erreichte einen neuen Rekord: mobilkom austria erzielte am 24. und am 31. Dezember enorme Steigerung der durchschnittlichen Tagesbelastung - Problemlose Zustellung zu Spitzenzeiten gewährleistet.

Seit einigen Jahren spielen neben den konventionellen Formen der Weihnachts- und Silvester-Glückwünsche auch die neuen Formen der Kommunikation eine große Rolle: Das Versenden von SMS erfreut sich immer größerer Beliebtheit, und das nicht nur bei Jugendlichen. "Wir konnten am 24. Dezember eine Steigerung von 225 % zur normalen Tagesbelastung verzeichnen, der 31. Dezember lag sogar 300 % über der durchschnittlichen SMS-Übertragungsrate. Der Versand von Short Messages über das Handy konnte auch während der datenintensiven Feiertage erfolgreich und problemlos verarbeitet werden," zeigt sich Dipl.-Ing. Dr. Boris Nemsic, Generaldirektor mobilkom austria, über den neuen Rekord erfreut.

SMS Services by A1: News, Wetter-Abfragen und vieles mehr

Die SMS-Infoservices by A1 bieten volle Information rund um die Uhr. Ob Bundesland-Wetter, Ö3-News oder APA-Business-Service - mit den SMS Aboservices by A1 ist man immer up to date. Wer sich bei www.A1.net registriert und seine Interessen einträgt, bekommt per SMS News zu den gewählten Themen direkt auf das Handy geschickt. Nähere Informationen zu den einzelnen Aboservices und Tarifen gibt es unter www.A1.net.

Mit den SMS Abfrageservices kann man gezielt Informationen wie Wetter, Kinoprogramm, Flugpläne und Zugfahrpläne per SMS abfragen. Einfach ein SMS mit den vorgeschriebenen Angaben an die jeweilige Nummer schicken und die Antwort kommt per SMS retour. Um den Überblick über die aktuellen Kosten zu behalten, kann man sich per BillingInfo über den Kostenstand informieren lassen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG
Mag. Ursula Novotny, Pressesprecherin,
Tel: +43 664 331 2740

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO/OTS