Sunhawk.com meldet Ergebnisse des Geschäftsjahres

Seattle, Washington (ots-PRNewswire) - Sunhawk.com Corporation (Nasdaq: SNHK), ein führender Anbieter von Lösungen für den Schutz digitaler Güter, gab heute das Finanzergebnis für das am 30. September 2000 zu Ende gegangene Geschäftsjahr bekannt. Das Unternehmen meldete Umsatzerlöse von 220.561 USD, ein Anstieg von 119 Prozent gegenüber dem Geschäftsjahr 1999, sowie einen Nettoverlust von 7,0 Millionen USD bzw. etwa 2,92 USD je Aktie.

Für das am 30. September 2000 zu Ende gegangene Geschäftsjahr gab Sunhawk.com einen Nettoverlust von 2,8 Millionen USD bzw. 2,46 USD je Aktie, Basis und dilutiert, bekannt. Die Vertriebsausgaben für die Geschäftsjahre 2000 und 1999 beliefen sich auf ungefähr 738.000 USD bzw. 548.000 USD. Darin sind Werbekosten von ungefähr 566.000 USD für das Geschäftsjahr 2000 und 218.000 USD für das Geschäftsjahr 1999 enthalten. Die Vertriebskosten für beide Perioden umfassten überwiegend Ausgaben im Zusammenhang mit Werbung, der Teilnahme an Handelsmessen, der Pflege der Website von Sunhawk.com sowie mit Löhnen und Gehältern.

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2000 setzte Sunhawk.com einen strategischen Marketingplan um, der im Vergleich zum Vorjahr wesentlich höhere Werbeausgaben und Marketingkosten zur Folge hatte. Zu Beginn des Jahres 2001 wird das Unternehmen seine globalen Dienstleistungen zum Schutz digitaler Güter einführen und den Schwerpunkt von der Lieferung von digitalem Notenmaterial weg verlagern.

Zusammengefasste Bilanz:
30. September 2000

Aktiva
Liquide Mittel und geldnahe Anlagen USD 4.646.002 Kurzfristige Anlagen 4.022.297 Sonstiges Umlaufvermögen 260.027 Sachanlagen gesamt, netto 916.403
Digital Sheet Music Masters, netto 583.063 Musikkatalog-Vertriebsrechte, netto 1.092.984 Vorauszahlungen Digital Sheet Music Masters 893.007 Vorauszahlungen digitale Scans 506.882 Sonstige Aktiva, netto 452.695
Aktiva gesamt USD 13.373.360

Passiva
Kurzfristige Verbindlichkeiten USD 1.649.470 Langfristige Verbindlichkeiten 800.000 Eigenkapital 10.923.890
Passiva gesamt USD 13.373.360

Zusammengefasste Betriebsergebnisrechnung:

30. September
2000 1999

Umsatzerlöse USD 220.561 USD 100.575

Verlust brutto (154.891) (71.150)

Vertriebskosten, allgemeine
Verwaltungskosten 6.764.423 2.660.933

Betriebsverlust (6.923.815) (2.732.083)

Zinserträge (Zinsaufwendungen),
netto (106.608) (102.254)

Verlust netto USD (7.030.423) (2.834.337)

Nettoverlust je Aktie:
"Basic" und verwässert USD (2,92) USD (2,46)

Gewichteter Durchschnitt der zur Berechnung des
Verlusts je Aktie
verwendeten Aktien:
"Basic" und verwässert 2.405.745 1.154.214

Diese Finanzinformationen sollten auch in Verbindung mit dem von Sunhawk.com bei der US-Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Formblatt 10-KSB gelesen werden.

Über Sunhawk.com:

Sunhawk.com Corporation ist ein Internet-basiertes Unternehmen für den Schutz digitaler Güter und digitales Publishing. Sunhawk.com bietet Technologien für den Schutz digitaler Güter, die Aufbereitung und Verbesserung von Inhalten und eine digitale Vertriebsinfrastruktur für die sichere Bereitstellung geschützter digitaler Produkte über das Internet an. Am 2. November 2000 schloss Sunhawk.com die Übernahme von Copyright Control Services Inc. ab. Die 1998 gegründete CCS ist ein in Großbritannien ansässiges Privatunternehmen zur Vermeidung des illegalen Vertriebs und der unbefugten Nutzung - mit Schwerpunkt Internet - von urheberrechtlich geschützter Software und anderem geistigen Eigentum in verschiedenen Sektoren. Im Auftrag ihrer Kunden hat CCS über 5.000 illegale Websites schließen lassen und über 500.000 über das Internet vertriebene Software-Raubkopien aus dem Verkehr gezogen. Weitere Informationen über Sunhawk.com finden Sie unter http://www.sunhawk.com. Weitere Informationen über Copyright Control Services können Sie unter der Nummer +44-20-8977-1001 erfragen oder im Internet unter http://www.copyrightcontrol.com/ abrufen.

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die dem Wesen nach "in die Zukunft gerichtete Aussagen" im Sinne des US-Securities Act von 1933 und des US-Securities Exchange Act von 1934 sein können. Potenzielle Investoren werden darauf hingewiesen, dass derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen keine Garantien für zukünftige Entwicklungen sind und Risiken und Unsicherheiten beinhalten und dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in derartigen in die Zukunft gerichteten Aussagen prognostizierten abweichen können. Sunhawk.com übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung von in die Zukunft gerichteten Aussagen als Reaktion auf geänderte Annahmen, das Auftreten unerwarteter Ereignisse oder Änderungen zukünftiger Betriebsergebnisse. Über die Sunhawk.com-Website oder die Websites der strategischen Partner des Unternehmens erhaltene Informationen sind nicht als Bestandteil dieser Pressemitteilung anzusehen und nicht in diese Pressemitteilung einzubeziehen.

ots Original Text Service: Sunhawk.com Corporation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt: Tricia Parks-Holbrook, CFO von Sunhawk.com Corporation, +1-206-728-6063

Website: http://www.sunhawk.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE