ots Ad hoc-Service: D.Logistics AG <DE0005101505> D.Logistics erwirbt 100 Prozent der DTG Gruppe und verkauft Zeitarbeitsbereich - Planzahlen voraussichtlich uebertroffen

Hofheim (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die D.Logistics AG, Wallau (WKN: 510150) erhöhte am 29.12.2000 ihre Beteiligung an der Deutschen Tailleur Gruppe von bisher 51 auf 100 Prozent.

Mit dem Erwerb der restlichen Anteile an der Deutschen Tailleur Gruppe (DTG) wurde die Integration der Deutschen Tailleur Gruppe früher als geplant erfolgreich abgeschlossen. Gleichzeitig kommt die D.Logistics AG dem Wunsch der Aktionäre nach, die Anteile im Fremdbesitz zu verringern, was im Falle der DTG zu einer deutlichen Erhöhung des Ergebnisses pro Aktie bereits für das Geschäftsjahr 2000 führen wird.

Weiter gibt die D.Logistics AG bekannt, sich von ihren Beteiligungen im Bereich Zeitarbeit am 30.12.2000 getrennt zu haben. Diese schon letzten Sommer angekündigte Transaktion erfolgt im Zusammenhang mit der weiteren Fokussierung der D.Logistics AG auf ihre Kerndienstleistungsbereiche für die Old- und New-Economy.

Durch den Verkauf des Zeitarbeitsbereiches an die Topp GmbH und Co. KG, unter Führung von Herrn Birger Topp, ist sichergestellt, dass die Interessen der D.Logistics AG im Zeitarbeitsservice auch zukünftig gewahrt bleiben. Herr Topp beabsichtigt sich zum Termin der nächsten Hauptversammlung in den Aufsichtsrat der D.Logistics AG wählen zu lassen und sein Vorstandsmandat niederzulegen.

Zudem geht die D.Logistics AG davon aus, die für das Jahr 2000 veröffentlichten Planzahlen zu übertreffen. Hierzu hat das sehr erfolgreiche Nordamerikageschäft der D.Logistics AG einen wesentlichen Beitrag geleistet. Auftragseingang und künftige Projekte werden in 2001 neue, dem erwarteten positiven Geschäftsverlauf angepasste, Planzahlen erfordern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:/ To obtain further information, please contact:

Anja Bäumert, Investor Relations, D. Logistics AG Phone:
++49-6122-919-105, Fax: ++49-6122-919-146 e-mail:
anja.baeumert@dlogistics.com

Bernhard Krause, MetaCom Corporate Communications GmbH, Phone:
++49-6181-990244, Fax ++49-6l81-990243, e-mail:
B.Krause@go-metacom.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI