ots Ad hoc-Service: Microlog Logistics AG <DE0005494314> Umsatzziele 2001: +100% durch organisches Wachstum +160% inklusive Akquisition von Nunner

Lorsch (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Microlog Logistics AG, einer der führenden Dienstleister für Kontraktlogistik in Deutschland, gibt seine Planzahlen für das Geschäftsjahr 2001 bekannt: Aus rein internem Wachstum, also vor Akquisitionen, wird eine Verdoppelung des Konzernumsatzes auf über 200 Mio. DM (100 Mio. Euro) gegenüber dem für das Gj. 2000 prognostizierten und erreichten Volumen von mehr als 100 Mio. DM (50 Mio. Euro) erwartet. Über die bereits fest geplante Geschäftsausweitung mit bestehenden Kunden hinaus erwarten wir aufgrund von weit fortgeschrittenen Gesprächen zusätzlich einen anhaltend kräftigen Zuwachs auch im Geschäft mit Neukunden. Unsere innovativen Lösungen in der Kontraktlogistik stellen hierbei die Wachstumstreiber dar. Auch das EBITA (Earnings before Interest, Tax and Amortization of Goodwill) wird sich auf über 14 Mio. DM (7 Mio. Euro) verdoppeln.

Über dieses branchenüberdurchschnittliche interne Wachstum hinaus verstärkt sich Microlog weiter durch die 100%- Akquisition der Nunner-Gruppe. Die Übernahme ist vollständig abgeschlossen. Inklusive der neuen Tochter wird im Gj. 2001 einen Konzernumsatz von über 260 Mio. DM (130 Mio. Euro) erwartet. Nunner mit Sitz in den Niederlanden und Österreich fokussiert sich mit aktuell 44 Mitarbeitern ausschließlich auf das Logistik-Management im Warenverkehr von Westeuropa mit Osteuropa sowie der Türkei. Hierdurch wird der Geschäftsbereich Freight Concept von Microlog erheblich gestärkt. Die traditionsreiche Marke Nunner steht sowohl für langjährige, z.T. exklusive Kundenbeziehungen mit Weltmarktführern aus den Branchen Nahrungsmittel, Chemie, Papier, Health-Care sowie Elektronik als auch für modernste IT-gestützte Leistungen.

Das Management hat sich mit langfristigen Verträgen an Microlog gebunden. Damit profitiert der Konzern dauerhaft von dessen intimen Marktkenntnissen. Nunner wird ab 1.10.2000 konsolidiert und schon im Gj. 2001 margenstärkend zum Konzern-EBITA beitragen. Inklusive Nunner soll im laufenden Geschäftsjahr ein EBITA von rund 19 Mio. DM (deutlich über 9 Mio. Euro) erreicht werden. Die Übernahme ist als kombinierter Share-/Cash-Deal strukturiert. Über den Kaufpreis, der in mehreren Tranchen bis Ende 2003 fällig wird, wurde Stillschweigen vereinbart. Die Goodwill-Abschreibungen für Nunner werden die EBIT-Marge nur begrenzt tangieren. Mit dieser Übernahme weitet Microlog seine europäische Präsenz weiter wesentlich aus. Die ersten Integrationserfolge über Cross-Selling der innovativen Microlog Kontraktlogistik an Kunden von Nunner sind schon kurzfristig zu erwarten.

Für weitere Informationen wurde zeitgleich eine ausführliche Pressemitteilung veröffentlicht (siehe unsere Web Site www.microlog.de) und stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Microlog Logistics AG Investor Relations Bahnhofstr. 18 64653 Lorsch Tel: +49 6251 801-0 Mail: investor@microlog.de

Frenzel & Co. GmbH Unternehmensberatung für Kapitalmarktfragen Schöne Aussicht 20 61348 Bad Homburg Tel: +49 6172 28 88-0 Mail:
cfrenzel@frenzelco.de mlink@frenzelco.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI