ARBÖ: PKW verletzt Fußgänger schwer.

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet, ereignete sich heute am späten Nachmittag einen folgenschwere Verkehrsunfall.

Nach ersten Angaben soll ein Kombinationskraftwagen einen Fußgänger an der Kreuzung Wagramerstraße und Arbeiterstrandbadstraße niedergestoßen und dabei schwer verletzt haben. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Der Fußgänger war jedoch außer Lebensgefahr, sodaß ein sicherer Transport auch durch einen Krankenwagen gewährleistet war.

Aufgrund des einsetzenden Abendverkehrs, kam es zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen auf allen Zufahrten.

(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.or.at
Internet: http://www.arboe.atARBÖ-Informationsdienst, Anja Engelhart

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR