InterTrust bestätigt Rechtsanspruch der Kunden für Rights/PD(TM) / Unternehmen der Musik-Unterhaltungselektronik und Computergeräte bieten Support

Santa Clara, Kalifornien, (ots-PRNewswire) - InterTrust
Technologies Corporation (Nasdaq: ITRU), MetaTrust Utility(TM), bestätigt den Rechtsanspruch für die InterTrust(R)Rights/System(TM) Software, der ersten Digital Rights Management(DRM)-Plattform für eingebettete Systeme, durch eine große Reihe von Unternehmen der Musikbranche, Unterhaltungselektronik und Computer-Geräte an. Die Rechte an der InterTrust Rights/PD Software wurden von der Universal Music Group, BMG Entertainment, Digital World Services, eine Tochtergesellschaft von BMG Storage Media, RioPort, Inc., Creative Labs, PricewaterhouseCoopers, Natwest Magex, und Mitsubishi Corporation, bestätigt.

"Wir freuen uns sehr über das Maß an Support für die Rights/PD-Software", sagte Victor Shear, Chairman und CEO, InterTrust. "Wir glauben, dass dies zu einer neuen Epoche der durch Rechte geregelten Musikbranche führen wird, in der die Herausgeber und die Gerätehersteller zusammenarbeiten können, um die Verbrauchererfahrungen zu optimieren, während die Rechte aller Interessengruppen geschützt werden."

"BMG hat sein Engagement für den Aufbau einer digitalen Verbindung zwischen Künstlern und ihren Fans bewiesen und wird weiterhin Technologie-Lösungen unterstützen, mit denen wir die Musik unserer Künstler schützen, unsere Einzelhandels-Partner unterstüzten, und die Verbraucher mit den bestmöglichen Erfahrungen versorgen könnnen. Rights/PD übersteigt die von SDMI gesetzten Standards und wird
den Herstellern von tragbaren Geräten ermöglichen, die Vorteile aus der ganzen Bandbreite der auf digitale Musik bezogenen Gelegenheiten zu nutzen", sagte Kevin Conroy, Senior Vice President, Worldwide Marketing & New Technology, BMG Entertainment.

"Es ist von grundsätzlicher Bedeutung, das Digital Rights Management in jeder Phase eines Lebenszyklus digitaler Werte anzuwenden", sagte Johann Butting, CEO von Digital World Services, einer Tochtergesellschaft von BMG Storage Media. "Der Einsatz von Chip-basierten Implementierungen der InterTrust-Technologie für tragbare Geräte ist ein wichtiger Schritt, um dieses Ziel letztlich zu erreichen. Rights/PD ist eine ideale Plattform für die DRM-Services von Bertelmann, einschließlich Verpackung, Gebrauch und Abrechnungsverfahren sowie System-Integration für Unterhaltung und Veröffentlichung."

"Durch die Zusammenarbeit mit RioPort werden die Musikverleger in der Lage sein, Publikationen in einem DigiBox(R)-Container zu veröffentlichen und dann ihre Musik über unser Netzwerk von Vertriebspartnern zu liefern und somit den größten kombinierten Kundenstamm von Musikfans zu errichten", sagte J.D. Heilprin, Executive Vice President und General Manager of RioPort, Inc. "The InterTrust Rights/PD ermöglicht uns, mit Verlegern bei der Verpackung ihrer Inhalte in einem sicheren Format zusammenzuarbeiten und diese dann den Verbrauchern über das Internet und an tragbare Geräte und andere Produkte der privaten Unterhaltungsindustrie anzubieten. Unsere Arbeit im Bereich der sicheren Lieferung und unsere RioPort Audio Manager Software-Anwendung ermöglichen uns, die breitgestreutesten Musikangebote und Sprach-Programme an die Verbraucher zu liefern, während die Rechte der Inhaltseigner geschützt werden."

"Die Anwender von Nomad II und Nomad II Jukebox werden in der Lage sein, die Vorteile von Rights/PD zu nutzen, da sie Zugang zu musikgeschützter InterTrust's Leading DRM-Technologie haben werden", sagte Chris Smith, Portable Audio Program Manager von Creative Labs. "Es ist von fundamentaler Bedeutung, dass wir Verbraucher mit Geräten, die ihre digitale Musikerfahrungen optimieren, versorgen. Die Integration der InterTrust's Rights/PD Technologie in unsere tragbaren Geräte ist ein wichtiger Schritt."

"The InterTrust DRM-Plattform liefert die verschiedensten System-Set-Design-Optionenen für die Verwaltung von Rechten auf allen Ebenen der Unterhaltungindustrie", sagte John Stubbs, Entertainment und Media Partner, PricewaterhouseCoopers. "Rights/PD führt das Digitale Rights Management zum Punkt des Konsums und erweitert den Umfang der Möglichkeiten, wo Musik konsumiert wird. Diese Technologie wird den Grundstein für eine neue Generation der Wahrung der Rechte auf allen Ebenen und der Management Optionen legen."

"Rights/PD ist eine sehr aufregende Entwicklung für alle InterTrust-Partner", sagte Peter Beverly, General Manager, NatWest Magex. "Wir bewegen uns schnell auf eine Welt zu, in der die Verbraucher in der Lage sein werden, auf digitale Qualitäts-Inhalte von irgendeinem ausgewählten Gerät aus zuzugreifen oder zu kaufen. Durch diese Entwicklung bietet InterTrust Content Providern noch mehr Gelegenheiten, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und Erträge von digitalen Inhalten zu erwirtschaften, und Magex beabsichtigt, Abwicklungsstelle und Verbraucher-Informations-Service zu werden, um sie damit zu unterstützen."

"Mitsubishi freut sich darüber, die Hersteller von tragbaren Geräten in Japan mit dem neuen InterTrust Rights/PD - durch die Bereitstellung von MetaTrust Utility Rights Management Data Center Services - zu unterstützen", sagte Jun Fujiwara, Manager, Multimedia Business Department, Mitsubishi Corporation. "InterTrusts nahtloses Management digitaler Inhalte von Web-Servern und Pcs an tragbare Geräte wird die Übernahme des digitalen Vertriebs in Japan anspornen."

InterTrust Digital Rights Management

Die Technologien von Digital Rights Management(DRM) schützen und verwalten Rechte und Interessen der digitalen Information. Die Plattform von InterTrust DRM bietet eine gemeinsame Basis für Autoren, Verleger, Unternehmen und andere, um die Bestimmungen für die Verwendung von digitalen Informationen zu definieren, und Geschäftsmodelle zu errichten. Die Technologie von InterTrust(R) wurde entwickelt, um digitale Informationen zu schützen, nach der Herausgabe von Informationen hartnäckig Bestimmungen anzuwenden, und viele der - mit der Verwendung von Informationen verbundenen -nachfolgenden Prozesse zu automatisieren. Die DRM-Plattform von InterTrust ist für allgemeine Anwendungszwecke, und kann eine große Reihe von Medientypen, einschließlich Musik, Publikationen, Geschäftsinformationen, Video, Spiele, Software, und Bilder, verwalten. Die Content Provider und die Unternehmen können die Vorteile des InterTrust DRM durch die Anwendung von MetaTrust Utility, einer neutralen Umgebung für den Digital Commerce, nutzen.

InterTrust Technologies Corporation

InterTrust Technologies Corporation ist ein führender Entwickler der Distributed Digital Rights Management (DRM) Technologie. InterTrust hat eine DRM-Plattform für allgemeine Zwecke entwickelt, die als Basis-Plattform für Provider von digitaler Information, Technologie und Commerce Services für die Teilnahme an einem globalen System für Digital Commerce, dient. Diese Partner werden gemeinsam Digital Commerce Services und Anwendungen anbieten, die ein Global Commerce System mit dem Markenzeichen "MetaTrust Utility" bilden."

Die Aussagen in dieser Pressemeldung, die nicht rein historische Tatsachen darstellen, sind zukunftsbezogene Annahmen im Sinne der Section 21E der Securities and Exchange Act of 1934, einschließlich Annahmen im Hinblick auf die Erwartungen, Überzeugungen, Hoffnungen, Absichten oder zukunftsbezogener Strategien von InterTrust. Alle zukunftsbezogenen Annahmen, die in dieser Meldung enthalten sind, basieren auf Informationen, die InterTrust bis zum jetzigen Zeitpunkt zur Verfügung standen, und InterTrust fühlt sich nicht verpflichtet, irgendeine zukunftsbezogene Aussage auf den neuesten Stand zu bringen. Tatsächliche Ergebnisse könnten erheblich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen. Faktoren, die solche Abweichungen verursachen oder mitverursachen könnten, schließen mit ein (sind aber nicht begrenzt auf diese): Die in den Berichten von InterTrust dargelegten, und von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Faktoren und Risiken.

Anmerkung: InterTrust und DigiBox sind registrierte Handelsmarken von InterTrust Technologies Corporation, und das InterTrust Logo, InterRights Point, MetaTrust, MetaTrust Utility, Rights/PD, und Rights/System sind Handelsmarken von InterTrust Technologies Corporation, welche alle verwendet - oder bei einer bestimmten Rechtslage nicht verwendet - werden dürfen. Alle anderen Marken- oder Produktnamen sind Handelsmarken oder registrierte Handelsmarken ihrer jeweiligen Unternehmen oder Organisationen.

ots Originaltext: InterTrust Technologies Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Joseph Jennings von InterTrust, (USA)408-855-0201, oder jjennings@intertrust.com; oder Leigh Anne Varney von Varney Business Communication, (USA)415-387-7250, oder la@varneybusiness.com, für InterTrust/
Web site: http://www.metatrust.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05