Ein "Vierter König" als Zuwachs für C+M+B: Ehrenkönig Toni Polster verstärkt die "Heiligen Drei Könige" zu einer kompakten "Viererkette"

Wien (OTS) - Caspar, Melchior und Balthasar kennt man ja - aber
ein "Vierter König"? Darunter versteht man prominente österreichische Sternsingerfans, die sich rechtzeitig zur Sternsingeraktion für die gute Sache ins Zeug werfen. An dem Erfolg der Sternsingeraktion haben die "Ehrenkönige" einen wesentlichen Anteil.

Allen voran - bei seinem Winterurlaub in Osttirol als Sternträger -Stürmerlegende und "Langzeitehrenkönig" Toni Polster: " Die Kinder freuen sich aufs Sternsingen. Sie wissen: Ihr Einsatz hilft Menschen in der "Dritten Welt". Für die Sternsinger fällt mir der Griff ins Geldbörsel leicht!" Die Motivation für sein Engagement teilt sich "König Nr. 4" mit 80.000 Kindern: Die Spenden geben jährlich einer Million benachteiligter Menschen in der "Dritten Welt" dringend nötige Hilfe in die Hand, damit diese Menschen ihr Überleben sichern können. Ein besonderer Schwerpunkt bei der Spendenverwendung ist die Hilfe für Straßenkinder in Indien.

FOTOTEXT: Für eine gute Sache verstärkt "Ehrenkönig" Toni Polster als Sternträger die "Heiligen Drei Könige" zu einer kompakten "Viererkette": Die Spenden an Caspar, Melchior und Balthasar helfen Straßenkinder in Indien.

C+M+B klopfen auch bei "Rot" und "Schwarz" an

Die Sternsinger der Katholischen Jungschar besuchen am 5.01.2000 nicht nur Bundeskanzler Klima, Nationalratspräsidenten Fischer und Bürgermeister Häupl, sondern sind auch bei BM Molterer geladen. Ob dies ein glückliches Omen für gelungene Koalitionsverhandlungen ist, steht in den Sternen. Gewiss jedoch ist, dass die "Hilfe unter gutem Stern" für notleidenden Menschen in der "Dritten Welt" dringend nötige Unterstützung bringt. Für diesen guten Zweck schieben die Mächtigen des Landes ihre Verhandlungen beiseite und unterstützen das humanitäre Anliegen der Sternsinger.

Sternsingen bei Koalitionsverhandlern - die Toptermine:

5.1.200011:00Bundeskanzler Mag. Viktor Klima
Bundeskanzleramt, Ballhausplatz 2, 1014, Wien 5.1.200010:00*Bundesminister Mag. Wilhelm Molterer
BM f. Land u. Forstwirtschaft Stubenring 1; 1010 Wien 5.1.200010:00Nationalratspräsident Dr. Heinz Fischer
Parlament Dr. Karl Renner Ring 3,1017 Wien 5.1.200011:30Bürgermeister Dr. Michael Häupl
Rathaus 1082 Wien

*ACHTUNG: Terminänderung

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service www.ots.apa.at/file-service/4166.htm

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Informationen und Materialien bei: Dreikönigsaktion,
Hr. Mag. Georg Bauer, A-1160 Wien, Wilhelminenstraße 91/II f,
Tel: 01/481 09 91,
Fax: 481 54 88, E-Mail: bauer@dka.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS