Driemer: Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit Bau-Holz - Neuer Pressesprecher

Wien (ÖGB/GBH). Zum neuen Pressesprecher und Leiter des Referates für Öffentlichkeitsarbeit und Redaktion im Bundessekretariat der Gewerkschaft Bau-Holz wurde mit Beginn dieses Jahres Mag. Otto Morawek bestellt, der in dieser Funktion auf Mag. Kurt Sabatnig folgt. Mag. Morawek war in den vergangenen Jahren stellvertretender Generalsekretär und Leiter der PR-Abteilung einer Initiative der Bundesregierung zur Förderung von Jugendbeschäftigung und Jugendausbildung, nachdem er davor 9 Jahre Erfahrungen im Pressedienst der Vereinten Nationen in Wien sammeln konnte. Bundesvorsitzender und ÖGB-Vizepräsident Johann Driemer ist davon überzeugt, die bisher äußerst erfolgreich geführte Pressearbeit der Gewerkschaft Bau-Holz auch in Zukunft mit größter Wirksamkeit im Interesse aller ArbeitnehmerInnen der Bau- und Holzwirtschaft fortsetzen und noch weiter verstärken zu können.++++

ÖGB, 4. Jänner 2000 Nr. 1

Offenlegung gemäß Mediengesetz, § 25

Verlag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes GmbH, 1230 Wien, Altmannsdorfer Straße 154-156.
Unternehmensgegenstand: Herstellung und Verbreitung literarischer Werke aller Art, Ausübung des Gewerbes der Drucker, Datenverarbeitung für Dritte.
Geschäftsführung: Fritz Fadler, Johannes Richarz.
Einziger Gesellschafter: Österreichischer Gewerkschaftsbund. Beteiligungen: Elbemühl Druck und Verlag GmbH & Co KG.
Sitz: Wien.
Betriebsgegenstand: Herstellung und Verbreitung sowie der Verlag literarischer Werke aller Art, insbesondere von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften, Kunstblättern, Lehrmitteln und Buchkalendern; die Ausübung des Gewerbes der Drucker sowie des graphischen und diesem verwandter Gewerbe; Erbringung von Dienstleistungen im graphischen Gewerbe sowie in der lnformationstechnik, der Handel mit dem Betriebsgegenstand dienenden Waren.
Die Blattlinie entspricht jenen Grundsätzen, die in den Statuten und der Geschäftsordnung des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (Fassung gemäß Beschluss durch den 14. Bundeskongress des ÖGB) festgehalten sind.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse und Öffentlickeitsarbeit
Mag. Otto Morawek
Tel.: 401 47/246 Dw.
Fax: 401 47/258
e-mail: ott_morawek@gbh.oegb.or.atGewerkschaft Bau-Holz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB