Frischmilch aus dem Waldviertel

Bis zu 12.000 Liter täglich werden in Waidhofen/Thaya abgefüllt

St.Pölten (NLK) - Echte Frischmilch aus der Region: Unter dem Markennamen "Täglich Waldviertel" ist es der 1. Waldviertler Molkereigenossenschaft in Waidhofen an der Thaya in den vergangenen Monaten gelungen, sich am regionalen Markt zu etablieren. Täglich werden bereits bis zu 12.000 Liter Milch abgefüllt. Die Milch wird von rund 700 Bauern, die im Umkreis von maximal 20 Kilometern von Waidhofen leben, täglich abgeholt und innerhalb von neun Stunden ab Hof bei der Firma "Die Käsemacher" in Waidhofen veredelt. Mittlerweile sei diese Milch bei allen Handelsketten vertreten und werde auch verstärkt nach Wien geliefert, freut sich der Obmann der 1. Waldviertler Molkereigenossenschaft, Ernst Starkl. Viele Geschäfte würden bereits von den Kunden gedrängt, die hochqualitative Milch, die maximal 11,90 Schilling pro Liter kostet, in ihr Programm aufzunehmen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK